Rezept: Perfekt Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel. Schau Dir Angebote von ‪Apfel Kuchen‬ auf eBay an. Dieser Apfel-Streusel-Kuchen ist ein Klassiker der Kaffeetafel. Nehmen Sie Äpfel mit einer deutlich säuerlichen Note.

Apfelkuchen mit Streusel Für die Streusel Butter, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Salz kurz zu groben Streuseln kneten und auf dem Kuchen verteilen. Vollständig auskühlen lassen und dann erst aus der Form lösen. Apfelkuchen mit Streuseln ist ein Klassiker der süßen deutschen Küche und passt zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit. Du kannst kochen Apfelkuchen mit Streusel mit 12 Zutaten und 6 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Apfelkuchen mit Streusel

  1. Du brauchst von Teig.
  2. Sein 200 g von Margarine oder Butter.
  3. Du brauchst 100 g von Zucker.
  4. Sein 1 von Ei.
  5. Du brauchst 1 Pck. von Vanillezucker.
  6. Sein von Füllung.
  7. Vorbereiten 6 von Äpfel.
  8. Du brauchst 350 g von Apfelmus.
  9. Sein von Streusel.
  10. Vorbereiten 275 g von Mehl.
  11. Vorbereiten 125 g von Zucker.
  12. Du brauchst 1 Prise von Salz.

Die Zubereitung ist sehr einfach, da Streuselkuchen meistens aus Mürbteig hergestellt wird. Die Grundzutaten sind Mehl, Zucker, Butter und je nach Rezept auch Eier und gemahlene Nüsse. Äpfel schälen, vierteln und Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünne Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Apfelstreifen mit Vanillezucker, Zucker, Zimt und Saft einer Zitrone mischen und. Mein Tipp für einen Apfelkuchen mit Streusel ist die Arbeitsschritte zu organisieren.

Apfelkuchen mit Streusel Anleitung

  1. Als Erstes knetet Ihr alle Zutaten für den Teig zusammen und verteilt diesen auf ein Obstkuchenblech..
  2. Nun könnt Ihr schon einmal die Butter/Margarine für die Streusel in einem Topf schmelzen lassen..
  3. Währenddessen könnt Ihr die Äpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Apfelmus vermengen. Die Masse anschließend auf dem Teig verteilen..
  4. Wenn die zerlassene Butter/Margarine etwas abgekühlt ist, dürft Ihr diese mit den restlichen Zutaten der Streusel verkneten..
  5. Den entstandenen Teig nun zu guter Letzt noch zerzupfen und auf der Apfelmasse verteilen..
  6. Der Kuchen muss nun bei 175 Grad Umluft für ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen..

Ich beginne immer damit, die Streusel zu kneten. So können diese, während ich dann im zweiten Schritt die Äpfel vorbereite und danach den Teig rühre, im Kühlschrank ruhen. Die Streusel werden fester und sind nicht weich und bröselig. Die Äpfel schälen, entkernen und in Spalten oder Stücke schneiden. Teig auf einem Blech mit Backpapier ausrollen und Äpfel auf den Teig geben.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *