Wie man Vorbereiten Appetitlich Spargel-Kartoffel Quiche

Spargel-Kartoffel Quiche. Lust auf eine Kartoffel-Spargel-Quiche oder kleine Tarteletts zum Aperitif? Mit dieser Quiche hast du einen kleinen Snack zum kalten oder warmen Genuss. Anschließend den Spargel dazugeben und so lange dünsten, bis er bissfest ist.

Spargel-Kartoffel Quiche Spargelquiche mit weißem und grünem Spargel. Meine Spargelquiche basiert auf der klassischen Quiche Lorraine, die aus der französischen Region. Wir stecken mitten in der Spargel-Saison und Annette hat eine tolle Abwechslung in Sachen Spargelrezept. Du kannst kochen Spargel-Kartoffel Quiche mit 18 Zutaten und 6 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Spargel-Kartoffel Quiche

  1. Sein von Für den Mürbeteig:.
  2. Sein von Mehl.
  3. Vorbereiten von (kalte) Butter.
  4. Vorbereiten von Salz.
  5. Sein von kaltes Wasser.
  6. Vorbereiten von Für die Füllung:.
  7. Vorbereiten von weißer Spargel.
  8. Du brauchst von ca. 4 mittelgroße Kartoffeln (etwa 500g).
  9. Vorbereiten von Salz.
  10. Vorbereiten von Pfeffer.
  11. Sein von Saft einer halben Zitrone.
  12. Vorbereiten von Butter.
  13. Vorbereiten von Zucker.
  14. Sein von Eier.
  15. Vorbereiten von Sahne.
  16. Du brauchst von Creme fraiche.
  17. Du brauchst von Kräuter der Provence.
  18. Sein von geriebener Käse (zB: Emmentaler).

Sie zeigt uns eine einfache Quiche mit herzhaftem. Spargel schälen und holzige Enden abschneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und in kochendem Salzwasser ca. Das Kaisergemüse Spargel lässt sich vortrefflich zu großen Hauptspeisen verarbeiten: egal ob Spargel pur mit Bröseln, als Spargellasagne, Spargelrisotto oder Spargelpalatschinken.

Spargel-Kartoffel Quiche Schritt für Schritt

  1. Zuerst den Mürbeteig bereiten. In eine große Schüssel Mehl und Salz geben, die kalte Butter in Flocken oder kleinen Stücken dazu geben, den Schluck Wasser dazu und alles möglichst schnell zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und in den Kühlschrank stellen..
  2. Den Spargel gut schälen und die Enden abschneiden. Einen großen Topf mit Wasser füllen, die Spargelschalen und Enden dazugeben, sowie eine Prise Salz, den Zitronensaft, ein Stück Butter und Zucker und alles zum Kochen bringen. Den Spargel so in das kochende Wasser stellen, dass die Köpfe herausstehen. Alles etwa 5 min kochen. Der Spargelsud kann aufbewahrt und zum Beispiel für Spargelsuppe benutzt werden :).
  3. Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und dann in gut gesalzenem Wasser aufkochen und bissfest garen..
  4. Den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Quicheform entweder mit Backpapier auslegen oder buttern und bemehlen, den Teig darin ausrollen oder mit den Fingern dünn verteilen. Um beim Backen zu vermeiden, dass sich Blasen bilden, mehrfach mit einer Gabel einstechen..
  5. Die Kartoffeln zuerst auf den Boden geben. Ich habe den Spargel diagonal durchgeschnitten und auf die Kartoffeln gelegt, hier sind der Fantasie natürlich keine Grenzen gesetzt. Für die Eiermischung 3 Eier cremig aufschlagen, 200ml Sahne und 200ml Creme fraiche dazu. Ordentlich Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence dazu und alles in die Quicheform gießen..
  6. Bei 180 Grad auf der mittleren Schiene für ca. 20 min backen, die Quiche kurz aus dem Ofen schieben und den geriebenen Käse darüber streuen. Etwa weitere 20 min goldbraun backen..

Um weißen und grünen Spargel richtig genießen zu Zum würzigeren grünen Spargel kannst du außer Schinken auch eine kräftig schmeckende Wurst wie. Wie Sie rohe Kartoffeln in gleichmäßige Würfel schneiden. Den Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden entfernen. Herausnehmen, abtropfen lassen und in Stücke schneiden. Dieses kostenlose Rezept für eine leckere Spargel-Quiche ist schnell und einfach nachzukochen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *