Einfachster Weg zu Vorbereiten Appetitlich Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken

Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken. Der Eierpfannkuchen sollte von beiden Seiten leicht gebräunt sein. Aus restlichem Öl, Teig, Spargel und Schinken auf die gleiche Art und Weise einen zweiten Pfannkuchen backen. Finde was du suchst – unkompliziert & gut.

Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken Das einfache Rezept für Spargel Knusperröllchen mit Schinken und Käse. Mein Magen siegt dann über meinen Verstand, was soll ich machen 😉. Vor allem dann, wenn ich den Spargel mit Kartoffeln. Du kannst kochen Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken mit 7 Zutaten und 4 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen es.

Zutaten von Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken

  1. Du brauchst von Vollkornmehl, Dinkelmehl und Buchweizenmehl.
  2. Sein von frische Milch.
  3. Du brauchst von Eier.
  4. Vorbereiten von Salz.
  5. Du brauchst von Spargel.
  6. Du brauchst von Kochschinken.
  7. Du brauchst von Sauce Hollandaise.

Sie sind hier: Kochrezepte » Kleine Gerichte » Eierspeisen » Eierpfannkuchen mit grünem Spargel und Knochenschinken. Warum nicht heute mal so einen tollen, herzhaften Eierpfannkuchen? Spargel grüner Spargel Butter Schinken Weißwein Zitronensaft. Luftig-lockerer Eierkuchen mit Apfel und Schinken. Überbackene Schinken-Spargel-Crepes.

Vollkorn-Eierpfannkuchen mit Spargel und Schinken Anleitung

  1. Ich gebe zu, bei der Zubereitung des Teigs nie abzumessen. Alles läuft immer nach Gefühl/Konsistenz des Teiges. Von daher kann ich hier nur abschätzen. Ich gebe etwa 200ml frische Milch in ein Gefäß und fülle Stück für Stück mit Mehl soweit auf, bis nach ordentlichem Verrühren eine nicht zu flüssige, aber auch nicht zu feste Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss noch die zwei Eier unterrühren, welche den Teig noch mal etwas flüssiger machen. Nach Belieben salzen, den Teig dann etwas ruhen lassen..
  2. Während der Teig ruht, den Spargel schälen, die Enden abschneiden und schließlich halbieren. Wasser in einem Topf erhitzen, leicht salzen. Wenn das Wasser kocht, den Spargel dazugeben. Diesen 15 Minuten kochen lassen..
  3. Während der Spargel kocht eine Pfanne mit Öl erhitzten. Am besten eignet sich wegen der Temperaturbeständigkeit Sonnenblumenöl oder Kokosfett. Ist das Öl heiß und gut verteilt, den Teig für den ersten Pfannkuchen in die Pfanne geben und sofort durch Schwenken der Pfanne auf der gesamten Oberfläche verteilen. Auf meinem Gasherd reicht jetzt halbe Hitze. Bereit zum Wenden ist der Pfannkuchen, wenn kein flüssiger Teig mehr an der Oberfläche "schwimmt". Die fertigen Pfannkuchen im Ofen warm halten..
  4. Die in meinem Fall gewählte Fertig-Sauce muss nur kurz in einem kleinen Topf erwärmt werden, was keine 3 Minuten dauert. Sind der Spargel und alle Pfannkuchen fertig, kann serviert werden. Guten Appetit :).

Dieser Vollkorn-Flammkuchen mit Kürbis, Parmaschinken und Vollkornboden kann definitiv was! Diese Kombi ist der Hammer: Zarter Spargel, würziger Schinken und cremiger Käse werden eingerollt und kross paniert. Für den Spargel mit Schinken zuerst den Spargel waschen und die harten Enden abschneiden. Nun in einem Topf mit reichlich Salzwasser bissfest kochen und anschließend in einem Sieb gut abtropfen lassen. Anschließend drei bis vier Spargelstangen mit einer Scheibe Schinken umwickeln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *