Rezept: Lecker Apfelkuchen mit Streusel

Apfelkuchen mit Streusel. Kauf bei eBay mit kostenlosem Versand und eBay-Käuferschutz für Millionen von Artikeln. Finde was du suchst – lecker & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥.

Apfelkuchen mit Streusel Apfelkuchen mit Streuseln zählt zu den beliebtesten Kuchen überhaupt. Entsprechend viele Variationen dieses Nachmittags-Klassikers gibt es. Wenn Sie unsere Rezepte durchschauen, werden Sie überrascht sein, wie vielseitig man dieses Grundkonzept – Streusel schützen saftige Äpfel vor dem Austrocknen – interpretieren kann. Du kannst kochen Apfelkuchen mit Streusel mit 12 Zutaten und 6 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Apfelkuchen mit Streusel

  1. Vorbereiten von Teig.
  2. Du brauchst von Margarine oder Butter.
  3. Vorbereiten von Zucker.
  4. Du brauchst von Ei.
  5. Vorbereiten von Vanillezucker.
  6. Sein von Füllung.
  7. Du brauchst von Äpfel.
  8. Sein von Apfelmus.
  9. Sein von Streusel.
  10. Du brauchst von Mehl.
  11. Du brauchst von Zucker.
  12. Vorbereiten von Salz.

Dieser saftige Apfelkuchen überzeugt mit einem wunderbaren Mürbeteig-Boden, saftigen Äpfeln und traumhaft leckeren Streuseln. Zutaten für das Rezept Apfelkuchen mit Streuseln: Äpfel, Zucker, Mehl, Bio-Eier, Vanillezucker, Zitronensaft, Butter, Backpulver, Zimt Apfelkuchen mit Streuseln ist ein Klassiker der süßen deutschen Küche und passt zu jedem Anlass und zu jeder Jahreszeit. Die Zubereitung ist sehr einfach, da Streuselkuchen meistens aus Mürbteig hergestellt wird. Die Grundzutaten sind Mehl, Zucker, Butter und je nach Rezept auch Eier und gemahlene Nüsse.

Apfelkuchen mit Streusel Anleitung

  1. Als Erstes knetet Ihr alle Zutaten für den Teig zusammen und verteilt diesen auf ein Obstkuchenblech..
  2. Nun könnt Ihr schon einmal die Butter/Margarine für die Streusel in einem Topf schmelzen lassen..
  3. Währenddessen könnt Ihr die Äpfel schälen, in grobe Stücke schneiden und mit dem Apfelmus vermengen. Die Masse anschließend auf dem Teig verteilen..
  4. Wenn die zerlassene Butter/Margarine etwas abgekühlt ist, dürft Ihr diese mit den restlichen Zutaten der Streusel verkneten..
  5. Den entstandenen Teig nun zu guter Letzt noch zerzupfen und auf der Apfelmasse verteilen..
  6. Der Kuchen muss nun bei 175 Grad Umluft für ca. 45 Minuten auf der mittleren Schiene in den Backofen..

Sie müssen den Teig nicht gehen lassen und können ihn direkt nach dem Kneten. Hallo Elle, hab auch mal diesen Apfelkuchen von „Oma" probiert. Hier war nun der ganze Teig für Boden und Rand erforderlich. Finde was du suchst – schmackhaft & genial. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *