Rezept: Köstlich Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis. Schnell und einfach zubereitet: Kokos-Curry mit Hähnchenbrustfilet. Nach Wunsch mit Koriander garniert servieren. Kokosmilch und exotische Gewürze machen aus diesem Curry einen herrlich duftenden Gaumenschmaus.

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis Das Curry lässt sich perfekt vorbereiten und wieder aufwärmen. Finde was du suchst – unkompliziert & phantastisch. Das Gemüse putzen, schälen und klein schneiden. Du kannst kochen Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis mit 15 Zutaten und 5 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis

  1. Vorbereiten von Basmatireis:.
  2. Vorbereiten 1/2 TL von Koriandersaat.
  3. Du brauchst 1 EL von Öl.
  4. Sein 2 EL von Kokosraspel-Salz.
  5. Du brauchst 160 g von Basmatireis.
  6. Vorbereiten 320 ml von Wasser.
  7. Sein von Curry-Kokosmilch-Sauce.
  8. Sein 2 EL von Kokosöl.
  9. Sein 300 g von Hähnchenbrustfilet.
  10. Sein 1 von rote Zwiebel.
  11. Du brauchst Nach Geschmack von Salz, Pfeffer.
  12. Du brauchst 25 g von gelbe Currypaste (nicht Currysauce).
  13. Sein 200 ml von Kokosmilch (Dose).
  14. Du brauchst 200 ml von Wasser.
  15. Vorbereiten 1-2 TL von Limettensaft.

In der Zwischenzeit das Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, Korianderblättchen garnieren und dem Reis servieren. Basmati-Reis entstammt der großen Pflanzengattung Oryzeae und ist ein Langkornreis mit außergewöhnlich schlanken Körnern. Kultiviert wird Basmati-Reis vor allem in Pakistan und Indien, weshalb hier auch der Name Basmati geprägt wurde.

Curry-Kokosmilch-Hähnchenbrustfilet mit Basmati-Reis Schritt für Schritt

  1. Für den Basmatireis. Koriander im Mörser zerstoßen. Öl erhitzen, Koriander und Kokosraspel-Salz anrösten. 320 ml Wasser zugießen und aufkochen lassen. Den Reis dazugeben und nach Packungsangaben garen. (Für mich reicht 5' Garzeit).
  2. Für die Curry-Kokosmilch-Sauce: Zwiebel abziehen, in Streifen schneiden. Fleisch abspülen, trocknen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kokosöl erhitzen, Fleisch scharf anbraten, salzen, pfeffern. Zwiebel kurz mitbraten..
  3. Currypaste dazugeben und anrösten. 200 ml Wasser und Kokosmilch zugießen..
  4. Aufkochen, zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen. Mit etwas Limettensaft würzen..
  5. Reis und Curry anrichten. Guten Appetit..

Das Kokosmilch Curry mit Meeresfrüchten ist ein Klassiker in der asiatischen Küche. Servieren Sie diesen herrlichen Curry mit frisch gekochten Basmati Reis. Thaicurry mit Hähnchenbrustfilet. thai, curyy, kokosmilch, hähnchen. Mut zur Tradition: Servieren Sie dazu Basmati-Reis. Zum Schluss das Curry-Hühnchen mit Zitronensaft abschmecken.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *