Rezept: Appetitlich Locro de papas – Ecuadorianische Kartoffelsuppe

Locro de papas – Ecuadorianische Kartoffelsuppe.

Locro de papas - Ecuadorianische Kartoffelsuppe Du kannst kochen Locro de papas – Ecuadorianische Kartoffelsuppe mit 14 Zutaten und 8 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Locro de papas – Ecuadorianische Kartoffelsuppe

  1. Du brauchst von Kartoffeln, geschält.
  2. Vorbereiten von Öl.
  3. Vorbereiten von helle Zwiebel, gewürfelt.
  4. Du brauchst von Knoblauchzehen, gehackt.
  5. Sein von Kreuzkümmel.
  6. Vorbereiten von Kurkuma.
  7. Vorbereiten von Paprikapulver.
  8. Sein von Wasser.
  9. Du brauchst von Frühlingszwiebeln.
  10. Sein von Avocados.
  11. Sein von Milch.
  12. Du brauchst von Mozzarella, gerieben.
  13. Du brauchst von Salz.
  14. Sein von gehackter Koriander, frisch.

Locro de papas – Ecuadorianische Kartoffelsuppe Anleitung

  1. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln und Knoblauchzehen mit Kreuzkümmel, Kurkuma und Paprikapulver darin für etwa 5 min anbraten..
  2. Die Kartoffeln währenddessen in Würfel schneiden und dazugeben. Alles gut umrühren und weitere 5 min braten..
  3. Jetzt das Wasser in den Topf füllen und solange kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Das dauert in etwa 20 min..
  4. In dieser Zeit schon einmal die Avocados schälen und in Scheiben schneiden sowie die Frühlingszwiebeln hacken. Zur Seite stellen..
  5. Die Kartoffeln werden im Anschluss mit einem Kartoffelstampfer im Topf solange zerstampft, bis eine sämige Suppe entsteht, die noch kleine Kartoffelstückchen enthält..
  6. Nun auf niedrige Hitze schalten und die Milch einrühren. Weitere 5 min köcheln lassen..
  7. Zuletzt nach Geschmack ordentlich salzen und 150 g des Mozzarellas sowie den Koriander in die Suppe rühren und 5 min ziehen lassen..
  8. Die Suppe in Schüssel füllen und mit 150 g weiterem Mozzarella, Avocadoscheiben und Frühlingszwiebeln garniert servieren..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *