Einfachster Weg zu Koch Perfekt Schneller Riesen-Puffer / Rösti

Schneller Riesen-Puffer / Rösti. Das perfekte Gefülltes Riesen-Rösti-Rezept mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Zuerst die Kartoffeln schälen und in grobe Streifen raspeln… Gefülltes Riesen-Rösti. Wenn ich die "Kleinen" auf den Tisch stellen würde, gewinnt stets derjenige, der am schnellsten. Fertigen Rösti im Backofen warm halten.

Schneller Riesen-Puffer / Rösti Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Für Schweizer Rösti zunächst die Kartoffel schälen und mit einer Röstireibe reiben. Schweizer Rösti mit Salz und Pfeffer. Du kannst kochen Schneller Riesen-Puffer / Rösti mit 7 Zutaten und 4 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Schneller Riesen-Puffer / Rösti

  1. Sein von Kartoffeln.
  2. Vorbereiten von Zwiebel.
  3. Sein von Butter.
  4. Du brauchst von Ei.
  5. Sein von Muskatnuss.
  6. Sein von Pfeffer.
  7. Sein von Salz.

Als Rösti nehme ich einen ordinären Kartoffelpuffer. Eigentlich sollte es ja ein Rösti sein, aber die gab es nur als Dreiecke im Supermarkt. Mein Ziel war es nicht den Big-Rösti zu kopieren, sondern eine eigene Interpretation des fluffigen Vorbildes zu brutzeln. Rösti können Sie einfach selber machen.

Schneller Riesen-Puffer / Rösti Anleitung

  1. Die Kartoffeln schälen und raspeln. Beiseite stellen und nach einiger Zeit das Wasser rauspressen..
  2. Währenddessen die Zwiebel halbieren, in feine Ringe schneiden und zu den ausgepressten Kartoffelraspel geben. In einer Schüssel das Ei mit einer Gabel verquirlen und dann auch zu der Kartoffelmasse geben. Alles gut vermischen und mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz würzen..
  3. Eine Pfanne auf mittlerer – hoher Hitze mit etwas Öl erhitzen. Die Kartoffelmasse in die Pfanne geben und mit einem Löffel, Pfannenwender oder den Händen den Riesenrösti formen. Alles gut pressen..
  4. Nach 1-2 Minuten die Butter in kleinen Stückchen um den Rösti herum verteilen und leicht unter den Rösti bringen. Den Rösti für ca. 10 Minuten auf mittlerer Hitze auf einer Seite anbraten. Dann vorsichtig mit z.B. 2 Pfannenwendern wenden. Er sollte schön goldbraun sein. Die zweite Seite anbraten. Mit Lachs, Salat oder wonach Dir gerade ist, servieren. Viel Freude beim Nachkochen..

Wir verraten das Originalrezept, eine vegane Alternative sowie Variationen mit Käse oder Äpfeln. Für Rösti eignen sich am besten festkochende oder vorwiegend festkochende Kartoffeln – denn nur die Stärke hält kross gebratene Schweizer Rösti. Die Kartoffel-Zucchini Puffer sind ein ausgezeichneter Snack für zwischendurch – dazu passt hervorragend ein veganer Hummus-Dip. Oder man serviert als Beilage zu allerlei Gebratenem. Schneller lesen: Infos, Entstehung, Hintergründe, Tipps und Übungen zum Schneller lesen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *