Einfachster Weg zu Koch Perfekt Zwiebelkuchen mit Federweiser

Zwiebelkuchen mit Federweiser. Zwiebelkuchen mit Federweisser – So schmeckt der Spätsommer. Zwiebelkuchen mit Federweisser und eine kleine Geschichte. Ich liebe Plätze zu denen ich immer wieder zurückkehren.

Zwiebelkuchen mit Federweiser Bekannt ist der Kuchen im süddeutschen, ostdeutschen und im schweizerischen Raum sowie im Elsass. Zwiebelkuchen-Rezepte in tollen Varianten: Das Zwiebelkuchen-Prinzip ist ganz einfach Herzhafte Kuchen – die besten Rezepte. Wenn du ihn allerdings kaufen oder in Kombination mit Federweißer genießen möchtest, dann musst du auf den. Du kannst kochen Zwiebelkuchen mit Federweiser mit 16 Zutaten und 9 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Zwiebelkuchen mit Federweiser

  1. Du brauchst von Hefeteig:.
  2. Vorbereiten 250 g von Mehl.
  3. Du brauchst 1 TL von Salz.
  4. Du brauchst 15 g von frische Hefe.
  5. Sein 125 ml von Milch (lauwarm).
  6. Du brauchst 30 g von Butter.
  7. Vorbereiten 1/2 von Ei.
  8. Vorbereiten 1 EL von Sonnenblumen/Raps-Öl.
  9. Vorbereiten von Zwiebel-Belag:.
  10. Du brauchst 800 g von Gemüsezwiebeln.
  11. Sein 100 g von Speckwürfel.
  12. Sein 1 EL von Sonnenblumen-/Raps-Öl.
  13. Vorbereiten 2 TL von Kümmel.
  14. Vorbereiten 2 von Eier.
  15. Vorbereiten 200 g von Schmand.
  16. Vorbereiten von Salz&Pfeffer.

Zwiebelkuchen und Federweißer, so wird der fruchtig-süße junge Wein genannt, sind ein absolutes Traumpaar. Denn mit einer deftigen, soliden Basis im Magen steigt süßer Jungwein nicht so schnell. Federweißer ist ein Neuer Wein aus leicht vergorenem, hellem Traubensaft und harmoniert hervorragend mit der delikaten Würze von Zwiebelkuchen. Neuer Wein: Jetzt gibt es wieder Federweißer.

Zwiebelkuchen mit Federweiser Schritt für Schritt

  1. Für den Teig Mehl und Salz mischen. Hefe zerbröseln und in der Milch auflösen. Milch mit der Hefe, Butter und Ei zum Mehl geben. Alle Zutaten mit einer Rührmaschine (Knethaken) zu einem glatten Teig kneten und abgedeckt an warmem Ort 1 h gehen lassen..
  2. Für den Belag Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden..
  3. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Speckwürfel darin bei starker Hitze anbraten. Zwiebeln und Kümmel zugeben und unter Rühren 5 Min. braten..
  4. Zugedeckt bei milder Hitze 20 Min. dünsten und dabei hin und wieder umrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  5. Eier und Schmand in einer Schüssel verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken..
  6. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Zwiebeln unter den Eierschmand mischen..
  7. Teig einigermaßen dünn ausbreiten und in eine mit Öl und Mehl eingeriebene Tortenboden-Backform geben und den Rand andrücken. Zugedeckt nochmal 10 min. gehen lassen..
  8. Die Zwiebelmasse auf dem Teig verteilen und das ganze für 35-40 min. auf unterster Schiene in den Backofen geben..
  9. Guten Appetit!.

Dazu ein Glas Federweißer oder jungen Weißwein, und Sie haben mit diesem Rezept für Zwiebelkuchen Weinfestatmosphäre direkt in Ihrer Küche. Federweißer-Zeit Zwiebelkuchen ohne Hefe: So einfach gelingt das herzhafte Gericht. Mit Beginn der Weinlese startet in Deutschland die Federweißer-Zeit: Dabei handelt es sich um ungefilterten. Zwiebelkuchen selber machen ist ganz einfach. Entdecke hier wertvolle Tipps und leckere Rezepte für die Jahrhundert traditionell Zwiebelkuchen während der Federweißer-Saison im Herbst serviert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *