Einfachster Weg zu Koch Appetitlich Brokkoli-Creme-Suppe

Brokkoli-Creme-Suppe. Brokkoli – Creme – Suppe LIGHT. Brokkoli ist sehr gesund und hat viel Vitamin C. Hier unser Rezept Brokkolicremesuppe, eine tolle Vorspeise im Winter.

Brokkoli-Creme-Suppe Brokkoli hat nur sehr wenig Kalorien und kann. Brokkoli ist eine echte Vitaminbombe, reich an Mineralstoffen und kalorienarm. Für Brokkoli Creme Suppe verwendet man am besten Gemüse Brühe als Grundlage. Du kannst kochen Brokkoli-Creme-Suppe mit 7 Zutaten und 3 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen das .

Zutaten von Brokkoli-Creme-Suppe

  1. Vorbereiten 500 g von Brokkoli.
  2. Du brauchst 1 von Kartoffel.
  3. Du brauchst 250 ml von Sahneersatz.
  4. Sein 300 ml von Gemüsebrühe.
  5. Sein von Pfeffer, Muskat, Paprika, Salz.
  6. Sein 80 g von kleine Nudeln.
  7. Sein 100 g von Kräuterfrischkäse.

Die Stiele schälen und in kleine Stücke schneiden. Zum Schluss das Mehl mit Creme fraiche abrühren und die Suppe damit binden. Enikö Gruber. „Zugegeben ist Brokkoli nicht jedermanns Sache, doch diese Suppe wird selbst die größten. Brokkoli-Creme-Suppe und knusprigem Mehrkornbaguette Bring mit unserer würzigen Brokkoli-Suppe wohlige Wärme auf Deinen Suppenteller!

Brokkoli-Creme-Suppe Schritt für Schritt

  1. Den Brokkoli in Röschen teilen und mit der geschälten und in kleine Würfel geschnippelten Kartoffel mit der Brühe aufkochen. Dann ca. 10 weich köcheln lassen..
  2. Mit dem Sahneersatz sowie dem Frischkäse pürieren und dann mit den Gewürzen abschmecken..
  3. Die Mini-Pasta nach Packungsanleitung bissfest garen und über die Suppe geben..

Diese Suppe liefert Dir Energie für jeden. Vitamine, Mineralstoffe, leicht verdaulich und dabei kaum Kalorien. Brokkoli ist nicht nur leicht bekömmlich, sondern fast unverschämt gesund: Studien legen nahe, dass Glucosinolate (Schwefelstoffe) und Milch in die Suppe rühren, aufkochen lassen und fein pürieren. Nach all den kalten Suppen gibt es jetzt endlich wieder mal heiße Suppe bei mir zu essen. Diese Brokkoli-Suppe Rezept enthält frische Brokkoli, Zwiebeln, Hühnerbrühe und Sahne.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *