Rezept: Köstlich Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen. Finde was du suchst – abwechslungsreich & schnell. Beides mit Olivenöl, etwas Salz und Pfeffer in einen TK-Beutel zum marinieren des Fleisches geben. Gib jetzt die erste Bewertung für das Rezept von McMoe ab!

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen Geflügel Gemüse Hauptspeise Schnell & einfach. Salate Pastasalat mit Ofengemüse und marinierten Hähnchenbruststreifen. Wenn Sie auf der Suche nach einem Gericht sind, das köstlich schmeckt, gesund ist und keine größeren Löcher in Ihre Haushaltskasse reißt, sollten Sie unbedingt einmal Ofengemüse mit Hähnchen ausprobieren. Du kannst kochen Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen mit 17 Zutaten und 5 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen

  1. Du brauchst von Ofengemüse:.
  2. Vorbereiten von Gemüse deiner Wahl (hier: 1/2 Süßkartoffel, 3 Kartoffeln, 2 Pastinaken, 5 Champignons, 2 Zwiebeln, 2 Zehen Knoblauch, 2 Möhren).
  3. Sein von Gewürze deiner Wahl (hier: Kartoffelgewürz, Paprikapulver edelsüß, Chili, Salz, Pfeffer, Oregano, Süßkartoffelgewürz (justspices).
  4. Du brauchst von Olivenöl.
  5. Du brauchst von Optional: Chiliöl.
  6. Vorbereiten von Marinade für das Hühnchen:.
  7. Vorbereiten 300 gr von Hühnchenbrustfilet.
  8. Du brauchst 1 EL von Honig.
  9. Sein 1 EL von Sweet Chili Soße.
  10. Du brauchst 1-2 EL von Teriyaki Soße.
  11. Sein 1 TL von Hähnchen-Gewürz.
  12. Vorbereiten von Salz, Pfeffer.
  13. Sein von Dip:.
  14. Du brauchst 1/2 Becher von Creme Fraîche.
  15. Vorbereiten 2 TL von Zitronensaft.
  16. Du brauchst 1/2 Päckchen von Salat-Gewürzkräutermischung.
  17. Vorbereiten von Salz, Pfeffer.

Melde dich an und speichere Rezepte im Kochbuch. Dann in eine verschließbare Box geben und über Nacht im Kühlschrank marinieren lassen. Die Kartoffeln putzen (nicht schälen), halbieren und in eine Schüssel geben. Öl, Tomatenmark, in Scheiben geschnitten Knoblauch und Speckwürfel dazugeben. Für das marinierte Ofengemüse Karotten, Petersilwurzeln und Kohlrabi schälen.

Ofengemüse mit Dip und mariniertem Hühnchen Anleitung

  1. Heize den Ofen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze vor..
  2. Vermische die Zutaten für die Marinade. Putze das Hühnchen und schneide es in mundgerechte Stücke. Lege es ein..
  3. Schäle/o. wasche das Gemüse und schneide es in mundgerechte Stücke. Mische es mit den übrigen Zutaten in einer Auflaufform und gebe es für 30 Minuten in den Ofen..
  4. Nach Ablauf der Zeit kommen die Hähnchenstücke dazu. Gebe die Auflaufform erneut für 25 Minuten in den Ofen..
  5. Vermenge alle Zutaten für den Dip. Schmecken lassen..

Fenchel von der äußeren harten Schale befreien und den holzigen Boden. Mariniertes Ofengemüse mit Heurigen Erdäpfeln und Basilikumtopfen. Na klar, denn diesmal wird es ganz praktisch im Ofen gegart und vorher raffiniert mariniert. Inzwischen für den Dip die Korianderkörner im Mörser, mit einem Messer oder Löffel, einem Stieltopf oder einer Pfanne fein. Für dieses aromatische, sehr leckere Gericht haben wir den fein gewürzten Couscous mit mariniertem Ofen-Gemüse und einem frischen Dip kombiniert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *