Rezept: Appetitlich Wiener Kartoffelsalat

Wiener Kartoffelsalat. Mit ► Portionsrechner ► Kochbuch ► Video-Tipps! Finde was du suchst – abwechslungsreich & phantastisch. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥.

Wiener Kartoffelsalat Es gibt Kartoffelsalat und zwar den typischen Wiener Erdäpfelsalat. Und dieser klassische österreichische Kartoffelsalat wird nicht mit Mayonnaise, sondern mit Brühe, Essig und Öl gemacht. Wiener Kartoffelsalat wird mit Essig und Öl zubereitet und ist auch unter dem Namen Erdäpfelsalat bekannt. Du kannst kochen Wiener Kartoffelsalat mit 8 Zutaten und 3 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen es.

Zutaten von Wiener Kartoffelsalat

  1. Sein von Kartoffeln.
  2. Vorbereiten von kleine Zwiebel.
  3. Sein von Essig.
  4. Vorbereiten von Brühe.
  5. Sein von Senf.
  6. Vorbereiten von Salz.
  7. Sein von Olivenöl.
  8. Vorbereiten von Pfeffer.

Wiener Kartoffelsalat sollte vor dem Servieren immer einige Stunden durchziehen. Den Kartoffelsalat mit Schnittlauch bestreuen und dazu servieren. Dazu passen zudem frittierte Petersilie Wiener Schnitzel mit steirischem Erdäpfel-Gurken-Salat. Der klassische Erdäpfelsalat aus Wien wird mit lauwarmer Marinade gemacht und mit Zucker abgeschmeckt.

Wiener Kartoffelsalat Schritt für Schritt

  1. Die Kartoffeln in einem großen Topf mit kaltem Wasser aufsetzen und nicht zu weich kochen. Sie ziehen dann in der warmen Marinade nach..
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Mit Essig, Senf, Salz und Pfeffer in eine Schlüssel geben und vermischen. Die Brühe erhitzen und, kurz bevor die Kartoffeln fertig sind, zur Marinade geben: Es schaut viel aus, ist es aber letztendlich nicht..
  3. Die Kartoffeln abseihen und noch heiß schälen. In nicht zu dünne Scheiben und direkt in die Marinade geben. Umrühren und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Kurz vor dem Servieren das Öl dazugeben und nochmal etwas Pfeffer und alles gut umrühren..

Das einfache Rezept dazu gibt's hier. Das bedeutet, dass wir beim Kauf eine kleine Provision bekommen. Heute gibt es für Euch ein original Rezept aus meiner Lieblingsstadt Wien. Jedes Mal, wenn ich da bin, führt mich mein Weg ins Restaurant Figlmüller. Mit Gurken zum Kartoffelsalat geben und untermischen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *