Rezept: Appetitlich Beeren-Crumble

Beeren-Crumble. Finde was du suchst – unkompliziert & phantastisch. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Beeren-Crumble: veganer Dessert-Genuss für die ganze Familie.

Beeren-Crumble Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER! Das perfekte Beeren-Crumble-Rezept mit Bild und einfacher Schritt-für-Schritt-Anleitung: Für die Beeren-Crumble. Für die Streusel: Früchtemüsli, Zucker, Mandeln, Mehl, ausgekratzte Vanilleschote. Du kannst kochen Beeren-Crumble mit 4 Zutaten und 2 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Beeren-Crumble

  1. Sein 112 g von kalte Butter.
  2. Du brauchst 150 g von Zucker.
  3. Du brauchst 150 g von Mehl.
  4. Du brauchst 450 g von Beeren.

Den fertigen Crumble leicht auskühlen lassen und servieren (siehe Tipp). So lecker: Crumble mit roten Beeren und Vanilleeis. Im Sommer haben Beeren Hochsaison und sind wunderbar süß und lecker. Aber auch außerhalb der Saison lässt sich aus Erdbeeren, Heidelbeeren.

Beeren-Crumble Schritt für Schritt

  1. Kalte Butter in Würfel schneiden, mit Mehl und Zucker mit den Händen zu einem krümeligen Teig verkneten..
  2. Beeren in eine Auflaufform geben, gleichmäßig mit den Teigkrümeln bedecken. Bei 200°C ca. 20-25 Minuten backen..

Crumble-Krümel lassen sich superschnell in der Küchenmaschine zubereiten. Bereits fix und fertig sind unsere Crumble-Dessert, die ihr lediglich zum Endspurt in den Ofen geben müsst. Ich liebe Crumbles aller Art…mit Äpfeln, Pflaumen, Beeren….*mjam*. Wenn nur die extrem kalorienreichen Streusel nicht wären…*hrmpf*. Ich stehe auf Beeren und wenn's ganz schnell gehen soll, dann kauen wir uns Und jetzt für Crumble wird sich dieses Crumble erstmal in den Backofen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *