Rezept: Lecker Zwiebelkuchen vom Blech

Zwiebelkuchen vom Blech. Finde was du suchst – wohlschmeckend & brillant. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. > Zwiebelkuchen vom Blech – einfach und lecker. Im Elsässer Raum ist der Flammkuchen mit Der Zwiebelkuchen vom Blech mit seinen würzigen Speckwürfeln kann dabei sowohl frisch aus dem.

Zwiebelkuchen vom Blech Wer den nicht nehmen möchte, kann einen Quark-Öl-Teig zubereiten. egetarischer Zwiebelkuchen vom Blech lässt sich super einfrieren. Übrigens: Dass mir der Zwiebelkuchen vom Blech so sehr schmeckt, ist eigentlich eher verwunderlich. Zwiebelkuchen vom Blech: Tipps zum Zwiebelkuchen zubereiten. Zwiebelkuchen ist üblicherweise ein Blechkuchen, er lässt sich super schnell backen und ist eine köstliche Mahlzeit! Du kannst kochen Zwiebelkuchen vom Blech mit 17 Zutaten und 6 Schritte. Hier ist, wie Sie erreichen das .

Zutaten von Zwiebelkuchen vom Blech

  1. Du brauchst von Teig.
  2. Du brauchst 450 g von Mehl.
  3. Du brauchst 220 ml von kaltes Wasser.
  4. Vorbereiten 50 g von weiche Butter.
  5. Sein 1 Päckchen von Trockenhefe.
  6. Du brauchst 1 Prise von Salz.
  7. Du brauchst 1 Prise von Zucker.
  8. Sein von Füllung.
  9. Sein 1 kg von Zwiebeln.
  10. Vorbereiten 200 g von Speck.
  11. Sein von Öl zum Braten.
  12. Sein von Butter zum Braten.
  13. Sein von Vollendung.
  14. Sein 3 von Eier.
  15. Du brauchst 200 ml von Sahne.
  16. Sein 250 g von Gratinkäse.
  17. Sein von Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Kurkuma.

Reicht ja auch für die große Meute. Wie einfach das geht, verraten wir dir Und zwar ein schwäbischer Zwiebelkuchen vom Blech. Ein Zwiebelkuchen ist zu jeder Jahreszeit ein einfaches und doch sehr leckeres Essen – so wie dieser Zwiebelkuchen mit Schmand und Hefeteig vom Blech. Zwiebelkuchen vom Blech. Werbung / ohne Auftrag.

Zwiebelkuchen vom Blech Anleitung

  1. Alle Zutaten für den Teig verkneten und etwa 30-45min gehen lassen..
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen, schneiden und mit dem Speck, der Butter und dem Öl golden braten..
  3. Zwiebeln beiseite stellen und etwas abkühlen lassen. Dann die Füllung vollenden. Eier, Sahne, und Gewürze verquirlen, Käse dazurühren und beiseite stellen..
  4. Zwischenzeitlich den ausgegangenen Hefeteig ausrollen und ein Blech damit belegen. Die ausgekühlten Zwiebeln mit der Sahnefüllung vermischen und ebenfalls auf dem Blech verteilen..
  5. Das Ganze dann bei 200°C im vorgeheizten Backofen 30-40min. backen..
  6. .

Ich weiß gar nicht, wie ich letztens auf die Idee gekommen bin, Zwiebelkuchen zu machen. Zwiebelkuchen vom Blech ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Zwiebelkuchen. Probieren Sie dieses und weitere Rezepte von EAT SMARTER! Foto: Kramp + Gölling / Mein schönes Land BSV. Der Klassiker ist zurück: Der herzhafte Zwiebelkuchen vom Blech überzeugt mit seinem einzigartigen Geschmack.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *