Rezept: Lecker Crêpes Suzette

Crêpes Suzette. Sauternes, a sweet white wine from Bordeaux, typically has citrusy—even orange marmalade—flavors, fantastic with the orange butter for these crêpes. This crêpes Suzette recipe is the same variation used in upscale restaurants today. A simple mix of butter, sugar and Grand Marnier are flambéed into a delicious syrup, which is then used to flavor a.

Crêpes Suzette A classic French dessert that always impresses. You can make the crêpes in advance and finish the sauce just before serving. Before starting this Crêpes Suzette recipe, make sure you have organised all the necessary ingredients. Du kannst kochen Crêpes Suzette mit 12 Zutaten und 4 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Crêpes Suzette

  1. Vorbereiten von Für die Crêpes.
  2. Sein von Eier.
  3. Du brauchst von Milch.
  4. Vorbereiten von weiche Butter.
  5. Sein von Mehl.
  6. Sein von Speisestärke.
  7. Vorbereiten von Salz.
  8. Du brauchst von Für die Sauce.
  9. Du brauchst von Orangensaft.
  10. Vorbereiten von Saft von 1 Zitrone.
  11. Sein von brauner Zucker.
  12. Sein von Grand Marnier.

To make the crêpes, place the flour, salt and sugar in a large bowl. Cook the crêpe until golden at the edges, and turn to cook other side. Suzette butter Combine the butter and sugar in a bowl. The Crêpes Suzette recipe out of our category Crepe!

Crêpes Suzette Anleitung

  1. Die Eier mit der Butter schaumig schlagen. Die Milch unterrühren und weiter schlagen. Nach und nach Mehl, Speisestärke und Salz unterrühren, dabei darauf achten, dass keine Klümpchen entstehen..
  2. In einer Pfanne bei mittlerer Hitze etwas Butter schmelzen lassen, eine Kelle Teig in die Pfanne schöpfen und die Pfanne schwenken, so dass der Teig sich gleichmäßig verteilt. Wenn der Teig fest und goldgelb wird, mit einem Pfannenwender wenden, kurz von der anderen Seite braten und dann aus der Pfanne nehmen. Auf diese Weise aus dem kompletten Teig Crêpes backen (ca. 4 bis 6 Stück)..
  3. Für die Sauce den Orangensaft mit dem Zitronensaft und dem Zucker aufkochen, dann 8 bis 10 Minuten köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt..
  4. Die Crêpes in die Sauce tauchen, danach auf einen Teller geben. Wer mag, kann sie noch mit gehobelten Mandeln bestreuen. Den Grand Marnier in eine Schöpfkelle füllen, anzünden und brennend über die Crêpes gießen. 🔥.

Prepare the crepes following the instructions here. Set aside until ready to use. When you want to prepare the crepes Suzette pour a small quantity of orange sauce in a skillet. Eh les crêpes Suzette, ce n'est pas parce que vous êtes appréciées que vous devez flamber… Non mais oh ! Eh oui, il y a deux écoles à ce sujet… Doit-on oui ou non faire flamber les crêpes Suzette ?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *