Wie man Vorbereiten Köstlich Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin. Finde was du suchst – köstlich & phantastisch. Jetzt ausprobieren mit ♥ Chefkoch.de ♥. Dieses Rezept geht als Einzelmahlzeit genauso wie mit einer leckeren Beilage, wie hier z.

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin Wird in einer Auflaufform geschichtet und überbacken. Das Rezept Blumenkohl Kartoffel Gratin ist immer ein Genuss. Das braucht man für Kartoffel-Blumenkohl-Gratin mit Knusperkruste. Du kannst kochen Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin mit 12 Zutaten und 3 Schritte. Hier ist, wie Sie kochen das .

Zutaten von Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin

  1. Vorbereiten 800 g von Kartoffeln 🥔.
  2. Vorbereiten 300 g von Blumenkohl.
  3. Sein 300 g von Aubergine 🍆.
  4. Vorbereiten 1 von große Zwiebel.
  5. Sein 2 von Knoblauchzehen.
  6. Du brauchst 200 ml von Sahne.
  7. Sein 100 ml von Milch.
  8. Du brauchst von Salz, Pfeffer.
  9. Du brauchst 2 EL von Kräuter der Provence, ca..
  10. Sein 1 von Kugel Mozzarella.
  11. Vorbereiten 100 g von Gratinkäse.
  12. Du brauchst von Olivenöl.

Auflaufform ausfetten, Kartoffeln und Blumenkohl hineingeben. Soße aus Creme Fraiche, Knoblauchsoße etc. herstellen und über die Kartoffeln geben. Involtini mit Kartoffel-Blumenkohl-Gratin ist ein Rezept mit frischen Zutaten aus der Kategorie Fleisch. Zusammen mit dem Blumenkohl in vier gebutterte Gratinförmchen (oder in eine große Gratinform) schichten.

Kartoffel-Auberginen-Blumenkohl-Gratin Anleitung

  1. Auberginen der Länge nach schneiden und ordentlich von beiden Seiten salzen, mind. 10 min stehen lassen. Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinhacken, Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden und Blumenkohl waschen und in Röschen schneiden. Zwiebeln in einem Topf mit etwas Öl anbraten..
  2. In einer Pfanne (oder wie hier Grillpfanne) die Aubergine in ordentlich Olivenöl von beiden Seiten bräunlich braten. Kartoffeln, Knoblauch und Blumenkohl in den Topf zu den Zwiebeln geben. Milch, Sahne, Gewürze dazugeben und für 5 min leicht köcheln lassen. Ofen auf 180 Grad vorheizen..
  3. In eine Auflaufform schütten und die Auberginenscheiben oben auf legen, dann Gratinkäse und in Scheiben geschnittene Mozzarella darübergeben. Alles im Ofen schön goldbraun backen für ca. 30-40 min. Dabei eventuell die letzten 10 min Backpapier auflegen, damit es nicht zu braun wird. Guten Appetit..

Blumenkohl-Kartoffel-Gratin schmeckt sowohl als vegetarisches Hauptgericht, aber auch als Beilage zu kurz gebratenem Fleisch. Für das Blumenkohl-Kartoffel-Gratin zuerst die Kartoffeln schälen, waschen und im Salzwasser (ca. Milch mit einem Lorbeerblatt und einer Knoblauchzehe kurz. Dann teile es jetzt mit deinen Freunden! Blumenkohl und Kartoffeln waschen und in kleinere Röschen teilen bzw. vierteln.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *