12 Pflanzen, die die Schlafqualität verbessern, Schlaflosigkeit behandeln und die Luft reinigen können

Die Menschen brauchen saubere Luft, und obwohl die Vorstellung, dass Zimmerpflanzen zur Reinigung der Luft in einem Haus beitragen, schattig ist, weil die Luft von draußen ständig durch die meisten Häuser zirkuliert, können die Menschen feststellen, ob ihr Haus ausreichend isoliert ist, um den Unterschied durch Zimmerpflanzen zu spüren. Es hängt davon ab, ob die Fenster geöffnet sind, wie gut das Haus isoliert ist, wie viele Zimmerpflanzen es gibt und von anderen Faktoren.

Man braucht eine Menge Zimmerpflanzen, um die Luft zu reinigen. In Artikeln über luftreinigende Pflanzen wird oft zitiert, dass laut NASA 15 bis 18 luftreinigende Pflanzen nötig sind, um in einer Wohnung von 1800 Quadratmetern etwas zu bewirken.

Hier sind 12 Zimmerpflanzen, die Sie sofort in Ihr Haus holen und überall aufstellen können, um die Luft zu reinigen und sich wie zu Hause zu fühlen.

1. FRIEDENSLILIE
Die Friedenslilie ist eine Pflanze, die die Luft filtert und schädliche Chemikalien wie Benzol, Trichlorethylen und Formaldehyd entfernt. Sie kann dazu beitragen, die Luftfeuchtigkeit angenehm und frisch zu halten und schädliche Mikroben in der Luft zu unterdrücken, die für Allergiesymptome verantwortlich sein können.

2. VALERIAN
Diese mehrjährige blühende Pflanze mit duftenden Blüten in Weiß- oder Rosatönen ist ein altes Zeichen, das von Galen, dem römischen Philosophen und Arzt, als Mittel gegen Schlaflosigkeit beschrieben wurde.

3. SLANGING PLANT

Die Schlangenpflanze ist als Sauerstoffkraftwerk bekannt, das vor allem nachts Sauerstoff freisetzt, als eine Pflanze, die von der Natur geschaffen wurde, um uns beim Schlafen zu helfen.

4. SPINNENPFLANZE
Diese Pflanze ist auch als eine der leistungsfähigsten Luftreinigungspflanzen bekannt, die in der Lage ist, einen großen Teil des Formaldehyds aus der Luft zu entfernen, das häufig Wohnungen verschmutzt. Sie können Gerüche und Dämpfe absorbieren und den Sauerstoffgehalt in der Luft aufrechterhalten, wenn man genügend von ihnen hat. Vergessen Sie nicht, dass Sie viele dieser Pflanzen brauchen, um wirklich eine große Wirkung zu erzielen.

5. GERBERDAYS
Diesen Blumen wird nachgesagt, dass sie die Stimmung verbessern, Sauerstoff produzieren und einige Symptome, die sogenannten Allergien, lindern können.

6. BAMBOOM PALM

Diese Bambuspflanze ist dafür bekannt, dass sie die Luft von Gerüchen und Giftstoffen reinigt.

7. LAVENDER
Lavendel ist bekannt als eine Pflanze, die Stress abbauen kann. Manche behaupten, er könne den Blutdruck senken und sogar ein weinendes Baby beruhigen.

8. JASMIN
Jasmin ist eine Pflanze mit einem beruhigenden Aroma, das den Schlaf verbessern, Ängste abbauen und die Produktivität steigern soll. Es ist schwer zu sagen, dass so viel auf den Geruch einer Pflanze zurückgeführt werden kann, aber Sie verstehen die Idee: Es fühlt sich gut an, von Laub umgeben zu sein, von echten Pflanzen in Innenräumen, es spricht etwas in uns an.

9. GARDENIA

Gardenia-Pflanzen haben die gleichen Eigenschaften wie viele dieser Blumen, und es wird gesagt, dass sie den Schlaf fördern.

10. GOLDEN POTHOS
Marmorierte, herzförmige Blätter findet man an dieser gewöhnlichen Zimmerpflanze, die ebenfalls für ihre luftreinigende Wirkung bekannt ist. Du kannst sie aufhängen, aber pass auf, dass niemand die Blätter verschluckt, denn sie sind ein bisschen giftig.

11. ENGLISCHER KLIMOP
Diese Pflanze ist dafür bekannt, die Luft zu reinigen und Schimmelpilze zu bekämpfen, aber achten Sie darauf, dass niemand sie einnimmt oder zu sehr berührt, denn auch sie ist giftig.

12. ALOË VERA
Aloë vera ist eine klassische Pflanze, die für die Heilung verschiedener Beschwerden bekannt ist, in der Regel durch Auftragen des Gels des Kaktus auf die Haut. Im alten Ägypten war sie als “Pflanze der Unsterblichkeit” bekannt.

Scroll to Top