12 Tipps, um im Winter warm zu bleiben.

Sind Sie es leid, mitten im Wohnzimmer zu frieren und trotzdem eine hohe Rechnung zu bekommen?

Im Winter verbrauchen wir oft viel Heizenergie für wenig Geld und frieren trotzdem.

Um solche Probleme nicht mehr zu haben und Energie zu sparen, bietet Ihnen comment-economiser.fr die 12 besten alternativen Lösungen, um besser zu heizen und weniger zu bezahlen!

1. Verwenden Sie eine Heizdecke

Es mag Ihnen seltsam erscheinen, dass wir Ihnen raten, eine Heizdecke zu kaufen , um Geld zu sparen, aber … es ist die Lösung. Weitere Erklärungen finden Sie in diesem Tipp .

2. Kühlerisolierfolie verwenden

Auch hier ist diese Isolierfolie für Heizkörper eine kleine Investition, die eine große Ersparnis für die Zukunft (und den Planeten) bedeutet! Alle Informationen finden Sie in diesem Tipp . Oder, noch besser, ein einfaches Aluminiumblech .

3. Ziehen Sie Gamaschen an, um Ihre Beine warm zu halten

Hast du einen alten Pullover? Schneiden Sie die Ärmel ab, bevor Sie es wegwerfen, und schon haben Sie Gamaschen gewonnen! Sehen Sie sich hier die Schritte an, die Sie befolgen müssen . Genug, um Sie an Winterabenden warm zu halten.

4. Mit einer Wärmflasche lokal erhitzen

Der Vorteil der Wärmflasche besteht darin, dass Sie Ihre Füße wärmen können, ohne unbedingt das ganze Haus aufzuheizen! Um alles über die Verwendung zu erfahren, lesen Sie diesen Tipp .

Und noch besser ist es, es selbst zu machen! Mit Kirschkernen oder Reis steht Ihnen nichts mehr im Weg, die trockene Wärmflasche gehört Ihnen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Tipp .

5. Ziehen Sie mehrere Pullover an

Wir denken nicht unbedingt darüber nach, aber es ist verdammt heiß! Sehen Sie hier , wie das Tragen mehrerer Schichten Kleidung Ihnen dabei helfen kann, wärmer zu bleiben.

6. Bringen Sie Dichtungsstreifen vor den Türen an

Tür- Zugluftstopper sind nicht teuer und sparen Ihnen viel Geld! Was besser ? Erfahren Sie in diesem Tipp alles über die Vorteile .

7. Isolieren Sie Ihre Fenster mit Zeitungspapier

Alles, was Sie tun müssen, ist, ein paar Blätter Zeitungspapier zu falten und den Anweisungen zu folgen, die Ihnen hier gegeben werden .

8. Trinken Sie heiße Getränke

Nichts geht über eine Tasse Tee oder Kaffee, während Sie arbeiten und inaktiv sind (und daher frieren). Hier ist der Trick , um immer eine heiße Tasse zur Hand zu haben.

9. Essen Sie warmes Essen

Im Winter gibt es nichts Besseres als Tartiflette! Dieses gute traditionelle Gericht ist sehr nahrhaft und hilft Ihnen, die sehr kalten Nächte zu überstehen. Entdecken Sie unser Rezept .

10. Lassen Sie keinen Frost eintreten

Lassen Sie den Frost auf Ihren Fenstern oder Ihrem Auto ruhen, dann werden sie schnell abkühlen! Bekämpfen Sie Frost also effektiv mit unserem Tipp .

11. Schließen Sie Ihre Fensterläden

Mit dieser einfachen Geste können Sie Ihren Heizverbrauch drastisch reduzieren. Wie ? Die Antwort in diesem Tipp .

12. Decken Sie sich mit einer Decke zu

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie mit dieser einfachen kleinen Decke 20 % Ihrer Heizkosten einsparen können? Alles Wissenswerte erfahren Sie in diesem Tipp .

Scroll to Top