Banane und Schokoladenstückchen, ich bereite diese sehr weichen Muffins ohne Öl oder sogar Butter zu | Nur 120 Kcal!

Bananenmuffins sind ideal, wenn man etwas Süßes genießen möchte, auch wenn man auf Diät ist, denn sie enthalten keine Zutaten wie Zucker, Butter und 00-Mehl. Und obwohl sie sehr kalorienarm sind, kann man nicht leugnen, dass sie köstlich sind und ein Gleichgewicht zwischen Leichtigkeit und Süße herstellen. Im Grunde handelt es sich um Muffins, die kinderleicht zubereitet werden können, denn für die Zubereitung des Teigs muss man nur alle Zutaten zusammenmischen, die Muffinform füllen und dann backen.

Es sind äußerst duftende und köstliche Mürbeteig-Leckereien. Sie können sie auch für eine Geburtstagsparty backen (vor allem, wenn Sie kleine Kinder haben) und Ihre Freunde überraschen. Dann brauchen Sie nicht einmal in den Supermarkt zu laufen, um einzukaufen, denn Sie haben die Zutaten sicher schon in Ihrer Speisekammer und können sie verwenden. Kurz gesagt: Einfacher geht es wirklich nicht mehr!

Das Rezept für Bananen-Schoko-Chip-Muffins: einfach perfekt!

Zubereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 25 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionsgröße: 6 Muffins
Kalorien: 120 pro Muffin

Muffins mit Bananen und Schokoladenstückchen

Zutaten

60 ml Milch
70 g Haferflocken
50 g Schokoladenstückchen (Sultaninen, Blaubeeren oder Beeren sind auch gut geeignet)
40 g Honig (oder 20 g Süßstoff Ihrer Wahl)
2 reife Bananen
1 Ei
1 Eiweiß
1 Teelöffel Backpulver
Zubereitung

Zunächst das Hafermehl zusammen mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben, mit einem Spatel vermischen und beiseite stellen.
Nun die Bananen schälen, in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken, in eine saubere Schüssel geben, den Honig dazugeben und mit einem Handrührgerät verrühren.
Nun die Milch zu den Bananen geben, gut verrühren, das Ei und das Eiweiß hinzufügen, kräftig verquirlen, dann die Mischung zu den beiseite gestellten Haferflocken und dem Backpulver geben und verrühren, bis eine glatte und homogene Mischung entsteht.
Anschließend die Schokoladenstückchen (oder Blaubeeren oder Beeren) unterheben und jeweils einen Löffel der Masse in eine mit Muffinförmchen ausgelegte Muffinform geben.
Im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten bei 180 °C backen. Anschließend diese fantastischen und köstlichen Leckerbissen genießen.

Scroll to Top