Blitzschnelle Apfelküchlein wie von Oma!

ZUTATEN

20 Stücke

4
säuerliche Äpfel (ca. 600 g)
150 g
Mehl
1 TL
Zucker
1 Prise
Salz
150 ml
Milch
2
Eier (Gr. M)
750 ml
neutrales Speiseöl zum Frittieren
100 g
Zucker
2 TL
gemahlener Zimt
Vanilleeis nach Belieben
1Schritt
Omas Apfelküchlein Step Äpfel entkernen
4
säuerliche Äpfel

Äpfel waschen, trocken tupfen und schälen. Äpfel mit einem Apfelentkerner entkernen, sodass ein ca. Ø 2-3 cm großes Loch entsteht. Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und beiseite legen.

2Schritt
Omas Apfelküchlein Step Äpfel in Teig geben
150 g
Mehl
1 TL
Zucker
1 Prise
Salz
150 ml
Milch
2
Eier (Gr. M)

Mehl mit Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. Milch und Eier zugeben und mit dem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. 4-5 Apfelscheiben in den Teig geben.

Unser Tipp

Bierteig macht sie noch knuspriger

Wenn du die kleinen Apfelküchle noch knuspriger haben möchtest, kannst du auch ein Drittel der Milch durch Bier ersetzen.

Scroll to Top