Chakchouka mit Paprika und Tomaten

Zutaten

für

1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), orange
1 große Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
2 EL Tomatenmark
1 TL Harissa
½ TL Kreuzkümmelpulver
2 Dose/n Tomaten, stückige, Abtropfgewicht à 240 g
Salz und Pfeffer
2 Ei(er)
evtl. Petersilie
evtl. Koriander

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 MinutenKoch-/Backzeit ca. 20 MinutenGesamtzeit ca. 35 Minuten

Paprika putzen, waschen, würfeln. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin etwa 3 Min. anbraten. Tomatenmark, Harissa und Kreuzkümmel zugeben und kurz mitbraten. Stückige Tomaten zugeben und aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei mittlerer Hitze offen ca. 10 Minuten dicklich einkochen lassen.

In die Sugomasse 3 Vertiefungen drücken und je 1 Ei da hineingleiten lassen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. stocken lassen. In der Pfanne servieren, nach Belieben mit Petersilie oder Koriander bestreuen.

Wir essen dazu Pitabrot.

Scroll to Top