Der Trick, um eine Steckdose zu reinigen (und sie wie neu aussehen zu lassen).

Wie reinige ich eine verschmutzte Steckdose?

Wir achten nicht auf sie, aber sie neigen schnell dazu, zu Mist zu werden.

Und die Reinigung kann schwierig sein.

Ja, wissen Sie, Strom und Wasser vertragen sich nicht!

Glücklicherweise gibt es einen Trick, um sie ohne Risiko zu reinigen.

Und Sie können darauf vertrauen, dass mir ein Elektriker diese Tipps gegeben hat!

So reinigen Sie eine Steckdose, damit sie wieder wie neu aussieht. Sehen :

Reinigen Sie eine Kunststoffsteckdose mit einem trockenen Tuch

Wie gesagt, von der Verwendung von Wasser ist keine Rede.

Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass es nicht mit einem feuchten Schwamm gereinigt werden kann.

Sie sollten es aber auch nicht mit Haushaltsalkohol oder einem kratzenden Schwamm reinigen.

Was also tun, fragen Sie mich?

Es ist einfach !

Hier erfahren Sie, wie es geht

– Nehmen Sie ein weiches, sauberes und trockenes Tuch.

– Und führen Sie es vorsichtig über die Steckdose.

Dadurch werden Staub und Tierhaare vollständig entfernt .

In den meisten Fällen reicht dies auch aus, um Flecken und eventuelle Fingerabdrücke zu entfernen.

Doch was tun, wenn es wirklich schmutzig ist?

Ein Wischen reicht vielleicht nicht aus, das stimmt…

Mal sehen, wie es geht.

Verwenden Sie eine Kartoffel, um Ihren Griff wieder wie neu zu machen

Eine halbierte Kartoffel

Es gibt einen wenig bekannten Trick der Großmutter, um eine Steckdose wieder wie neu aussehen zu lassen.

Man muss sagen, dass es ein seltsamer Trick ist, aber er funktioniert!

Dieses Mal brauchen Sie eine Kartoffel .

Ja, das ist sie, eine Kartoffel!

Sie werden sehen, dass es bei der Entfernung verkrusteter Schmutzflecken , insbesondere Fettflecken, seinesgleichen sucht .

Hier erfahren Sie, wie es geht

– Eine Kartoffel halbieren.

– Reiben Sie die Innenseite der Kartoffel am Rand der Vertiefung entlang.

– Für den Rest nehmen Sie ein Wattestäbchen.

– Reiben Sie es auf die Kartoffel.

– Tragen Sie es auf verschmutzte Stellen auf.

– Wischen Sie alles mit einem sauberen, trockenen Tuch ab.

Und da haben Sie es: Es ist so sauber, als wäre es wie neu!

Überraschend, nicht wahr?

Es ist die Stärke in der Kartoffel, die die ganze Arbeit erledigt.

Es versprüht Flecken im Handumdrehen!

Möchten Sie etwas Besonderes, damit die Steckdosen weniger schnell verschmutzen ?

Nehmen Sie ein Wattepad und geben Sie etwas Make-up-Entfernermilch darauf.

Führen Sie es dann um die Kunststoffkante herum.

Diese einfache Geste hinterlässt einen Schutzfilm auf dem Kunststoff …

So verhindern Sie, dass es schnell wieder schmutzig wird.

Wie kann man eine Steckdose aufhellen?

Ein Teelöffel Bikarbonat auf einem Glas Wasser

Für eine gründliche Reinigung müssen Sie nun den Strom ausschalten.

Es ist fertig ?

Okay, jetzt schnapp dir deine Packung Backpulver .

Wie macht man

– In eine Schüssel 2 Esslöffel geben.

– Fügen Sie ein bis zwei Teelöffel Wasser hinzu, um eine dicke Paste zu bilden.

– Tragen Sie diese Paste am Rand auf. Seien Sie vorsichtig, legen Sie es nicht um die Löcher herum!

– Reiben Sie die Oberfläche vorsichtig mit einem Schwamm ab.

– Reste des Bikarbonats entfernen.

– Verwenden Sie ein weiches Tuch.

Und wie von Zauberhand wird es wieder ganz weiß.

Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass sie eine gründliche Reinigung ermöglicht.

Nicht nur die Fassung ist sauber, auch der Kunststoff ist vergilbt .

Wie entferne ich graue Flecken an einer Steckdose?

Bei mir zu Hause haben die Steckdosen alle graue Markierungen in der Mitte.

Sie erscheinen, wenn Sie Geräte daran anschließen .

Es sind die Metallstopfen, die diese Spuren hinterlassen.

Dieses Mal benötigen Sie weißen Essig .

Wie macht man

– Unterbrechen Sie den Strom.

– Nehmen Sie weißen Essig.

– Tauchen Sie ein Wattestäbchen hinein.

– Führen Sie es über die grauen Spuren. Achten Sie darauf, Löcher zu vermeiden.

– Mit einem trockenen Tuch abwischen.

Und da haben Sie es: Die grauen Flecken sind verschwunden!

So ist es immer noch sauberer, oder?

Aber ich bestehe auf einem Punkt.

Sie müssen zuerst den Strom abschalten !

Du bist dran…

Haben Sie diese Tipps zum Reinigen einer Steckdose ausprobiert? Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren, um herauszufinden, ob es für Sie effektiv war. Wir freuen uns darauf, Sie zu lesen!

Scroll to Top