Die Tomaten so reiben und in den Ofen schieben | Seit ich dieses Rezept gemacht habe, fragen alle danach. Nur 60 Kcal!

Haben Sie beim Öffnen des Kühlschranks festgestellt, dass Sie Zucchini und Tomaten übrig haben? Zu Recht, denn es wäre schade, sie wegzuwerfen. Warum also nicht ein einfaches und leckeres Rezept daraus zubereiten? Welches Rezept? Das Rezept für überbackene Tomaten mit Zucchini und Mozzarella, das Ihnen ein Gericht mit einem einzigartigen und besonderen Geschmack bietet, das jeden überzeugen wird. Die Zubereitung ist sehr einfach und geht schnell, so dass Sie in der Küche nicht viel Zeit verlieren werden. Aber nun zur Zubereitung dieser überbackenen Tomaten!

Das Rezept für gratinierte Tomaten mit Zucchini und Mozzarella esse ich fast jeden Tag!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Garzeit: 30 Minuten
Gesamtzeit: 45 Minuten
Portionen: 10 Stück
Kalorien: 60 pro Stück

Gratinierte Tomaten

Zutaten

400 g Tomaten
150 g klein gewürfelte Zucchini
50 g Mozzarella, leicht gewürfelt
20 g übriggebliebenes Paniermehl
1 Frühlingszwiebel, frisch gehackt
1 Knoblauchzehe, gehackt
Ausreichende Menge evo Öl
Genügend Parmesankäse
Genügend Basilikumblätter
Genügend Oregano
Genügend Salz
Zubereitung

Zuerst die Tomaten halbieren, das Innere entfernen und kopfüber auf ein Tablett legen, damit sie abtropfen.
Nun etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben, die Frühlingszwiebel dazugeben, anbraten, die Zucchini dazugeben, salzen, umrühren und ein paar Minuten kochen lassen.
Nun mit Basilikum würzen, mit einem Deckel abdecken, gelegentlich umrühren, 10 Minuten weich werden lassen und abkühlen lassen.
Danach das Paniermehl in eine Schüssel bröseln, den Parmesan und den Oregano hinzufügen, mit einem Löffel vermengen, den Knoblauch hinzufügen und kurz beiseite stellen.
Eine rechteckige Auflaufform aus Keramik einölen, die Tomaten hineinlegen, die Vertiefung salzen, mit den Zucchini und dem Mozzarella füllen, dann mit dem mit Parmesan gewürzten Paniermehl bestreuen und mit etwas Öl beträufeln.
Zum Schluss im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft 25 Minuten lang backen und dann auf den Tisch bringen.

Scroll to Top