Ein Kilo Kartoffeln: ein besseres Abendessen als Fleisch mit nur 240 Kalorien!

Ein Kilo Kartoffeln: ein besseres Abendessen als Fleisch mit nur 240 Kalorien!

Wenn Kartoffelkuchen eines Ihrer Lieblingsgerichte ist, sollten Sie unbedingt das unten beschriebene Rezept für gefüllten Kartoffelkuchen ausprobieren. Es ist eine schmackhafte und sehr einfach zuzubereitende Speise, die sowohl den Magen als auch die Geschmacksnerven zufrieden stellt.

 

Brainberries

Diese Momente bei der Preisverleihung werden Sie sprachlos machen
Jeder in der Familie wird es lieben, und gleichzeitig können Sie ein Gericht auf den Tisch bringen, das sowohl schmackhaft als auch gesund ist.

Die Zutaten
Gefüllter Kartoffelauflauf: Hier sind die Zutaten.

Um acht Portionen mit je 240 Kalorien auf den Tisch zu bringen, brauchen wir:

GESPONSERTER INHALT

drei Löffel geriebener Parmesankäse
100 g gekochter Schinken
zwei Möhren
zwei Knoblauchzehen
ausreichend Petersilie
ein kg Kartoffeln
zwei Zwiebeln
ein Dutzend Kirschtomaten
Olivenöl nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
eine Paprikaschote
ein Ei
Semmelbrösel nach Bedarf
Salz nach Belieben

Die Zubereitung
Wir stellen einen Topf mit Wasser auf den Herd. Nach Geschmack salzen und die halbierten und geschälten Karotten und Kartoffeln hineingeben.

Während die Zutaten weich werden, stellen wir eine antihaftbeschichtete Bratpfanne auf einen anderen Herd und geben einen Tropfen Öl hinein. Dann braten wir den Knoblauch und die Zwiebel ein paar Minuten darin an. Dann fügen wir die halbierte Paprika und die ebenfalls halbierten Kirschtomaten hinzu.

Wir würzen mit Salz und Pfeffer und kochen etwa fünfzehn Minuten lang. Nach Ablauf der angegebenen Zeit fügen wir die gehackte Petersilie hinzu, nicht ohne vorher die Flamme auszuschalten.

Jetzt werden die Karotten und Kartoffeln herausgenommen, abgetropft und in einer großen Schüssel püriert. Dann fügen wir das Ei hinzu und verrühren es. Danach fügen wir auch den Parmesankäse, das Öl, den Pfeffer und das Salz hinzu.

Wenn alles gleichmäßig eingearbeitet ist, können wir uns dem Zusammenbau widmen.

Zusammensetzen und Kochen

Eine rechteckige Auflaufform mit Öl einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen. Dann wird eine erste Teigschicht eingefüllt, wobei etwa die Hälfte der Mischung mit den Karotten bedeckt wird. Wir ebnen sie gut ein und legen dann die Zubereitung mit den Paprika- und Schinkenscheiben darauf. Dann bedecken wir alles mit unserer Mischung und streuen die Semmelbrösel darüber. Zum Schluss träufeln wir noch ein wenig Öl darüber und schieben alles in den Ofen.

Das Backen sollte etwa fünfunddreißig Minuten dauern, bei einer Temperatur von 2oo Grad.

Scroll to Top