Einfach zuzubereitendes Rezept zur Zahnaufhellung

Der einfache Weg, Ihre Zähne zu Hause aufzuhellen

So verstehen Sie die Zahnaufhellung:

Bevor wir zum Rezept kommen, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Hausmittel hilfreich sein können, aber sie sollten niemals verwendet werden, anstatt zum Zahnarzt zu gehen. Um Ihre Zähne gesund zu halten, sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen und Zahnreinigungen erforderlich.

Das Rezept zur Herstellung Ihres eigenen Aufhellers:

In diesem Rezept werden einige gängige Haushaltsgegenstände verwendet, da diese bekanntermaßen natürliche Reinigungseigenschaften haben.

Verwendete Dinge:

2 Teelöffel Grüntee-Pulver

1 Knoblauchzehe, sehr klein gehackt

1/4 Teelöffel Kurkuma

2 Esslöffel Zahnpasta

2 Spritzer Zitronensaft

Wie es geht:

Geben Sie das Grüntee-Pulver, den gehackten Knoblauch, die Kurkuma, die Zahnpasta und den Zitronensaft in eine kleine Schüssel. Mischen Sie die Zutaten miteinander. Machen Sie eine Paste, indem Sie sie gut vermischen.

Anwendung: Putzen Sie Ihre Zähne zwei Minuten lang sanft, nachdem Sie diese Mischung auf Ihre Zahnbürste gegeben haben. Stellen Sie sicher, dass Sie alles abdecken, auch die schwer zugänglichen Stellen.

Reinigen Sie Ihren Mund: Nachdem Sie Ihre Zähne geputzt haben, waschen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, um die gesamte Mischung zu entfernen.

Was sind diese Zutaten?

Grüner Tee: Grüner Tee kann helfen, oberflächliche Flecken zu entfernen, da er Antioxidantien enthält.

Knoblauch: Dies ist eine seltsame Wahl, aber Knoblauch kann Bakterien abtöten.

Kurkuma: Kurkuma ist für seine Fähigkeit bekannt, Entzündungen zu reduzieren und die Haut sanft aufzurauen. Es wird häufig in Naturheilmitteln verwendet.

Zahnpasta ist der wichtigste Teil jeder Zahnreinigungsroutine.

Zitronensaft: Die Säure im Zitronensaft hilft, Flecken auf dem Zahnschmelz zu entfernen.

Wichtige Dinge, über die Sie nachdenken sollten:

Wenn Sie dieses Rezept nur ab und zu anwenden, kann es funktionieren, Sie sollten jedoch darauf achten, Ihren Zahnschmelz nicht durch die säurehaltigen Zutaten zu beschädigen. Putzen Sie Ihre Zähne anschließend immer mit Zahnpasta.

Schließlich ist dieses Rezept für weißere Zähne zu Hause eine schnelle und einfache Lösung, aber es ist wichtig, mit Hausmitteln vorsichtig zu sein und sie nicht anstelle der regelmäßigen Zahnpflege zu verwenden. Denken Sie daran, dass ein schönes Lächeln das beste Accessoire ist und dass die Pflege Ihrer Zähne für Ihre Gesundheit im Allgemeinen wichtig ist. Wenn Sie Ihr strahlendes Lächeln behalten möchten, vergessen Sie nicht, regelmäßig zum Zahnarzt zu gehen.

Scroll to Top