Es ist Gold für das Wachstum Ihrer Pflanzen: Eine Tasse reicht aus, um viele Blüten zum

Wussten Sie, dass eine Tasse einer Zutat ausreicht, um Ihre Pflanzen wachsen zu lassen? Mal sehen, was es ist und wie man damit üppig wachsende Pflanzen bekommt!

Blattpflanzen sind für die Dekoration des Innen- und Außenbereichs des Hauses wichtig, aber wie können wir ihr gesundes Wachstum sicherstellen? Wie wir in dem auf dem Kanal Loucos das Plantas ausgestrahlten Video sehen können, braucht es nicht viel, um hervorragende Blumen zu erhalten, sondern nur die Verwendung natürlicher Produkte, die eine ausreichende Ernährung der Pflanzen gewährleisten.

Konkret erklärt Jonas , ein Spezialist für organische Düngung und Pflanzenblüte, dass es ein Produkt gibt, das verwendet werden muss, um eine perfekte Wirkung zu erzielen Wachstum und üppige Blüte der Pflanzen.

Die Rede ist von Kichererbsen, Hülsenfrüchten, die in der Küche für die Zubereitung köstlicher Rezepte sehr geschätzt werden, sich aber auch hervorragend zur Förderung des Pflanzenwachstums eignen. Lassen Sie uns also herausfinden, wie Sie mit dieser Zutat, von der bereits eine Tasse ausreicht, selbst Pflanzen, die schon lange keine Blüten mehr hervorgebracht haben, wieder zum Blühen bringen können!

Alle Eigenschaften von Kichererbsen

Kichererbsen sind reich an Kalium, Magnesium, Phosphor, Stickstoff, Selen und Bor und besonders nahrhaft. Der hohe Gehalt an Mineralsalzen sorgt außerdem dafür, dass denjenigen, die sie konsumieren, eine konstante Energieversorgung garantiert wird.

Wenn sie regelmäßig in die Ernährung aufgenommen werden, tragen sie zur Entschlackung des Körpers bei, stimulieren das Verdauungs- und Nervensystem, regen aber auch wirksam die Diurese an und sorgen für gute Laune. Hervorragend geeignet für diejenigen, die eine Diät einhalten, da sie die notwendigen Mineralien liefern, damit dem Körper nichts ausgeht. Sie sind ebenso effektiv bei der Revitalisierung von Pflanzen.

Nur wenige Menschen wissen, dass die Verwendung von Kichererbsen für Pflanzen eine großartige Möglichkeit ist, sicherzustellen, dass sie alles haben, was sie zum Wachsen und zur Bildung üppiger Blüten benötigen. Andererseits wissen diejenigen, die sich wie Jonas mit organischen Düngemitteln auskennen, sehr gut, dass Kichererbsen perfekt sind, um auch Pflanzen neues Leben einzuhauchen, die schon lange keine Blüten mehr gebildet haben.

In der Praxis versorgen sie das Wurzelsystem mit der notwendigen Nahrung, um die Vitalität der Pflanze unabhängig von der Art wiederherzustellen und neue Blüten wachsen zu lassen. Daher ist es eine gute Angewohnheit, regelmäßig Kichererbsen zu verwenden und sobald sie gekocht sind, können Sie die Flüssigkeit als im Wesentlichen natürlichen und organischen Dünger über die Pflanzen gießen.

Eine gute Lösung, die Respekt vor der Natur mit Einsparungen verbindet, und die brauchen wir heutzutage. Mal sehen, wie man Kichererbsendünger zubereitet!

Wie man Kichererbsen verwendet, um Pflanzen zum Blühen zu bringen

Kichererbsen enthalten alle notwendigen Nährstoffe, damit Ihre Pflanzen gesund und üppig wachsen und eine üppige Blüte gewährleisten. Einen organischen Dünger mit dieser Hülsenfrucht herzustellen ist ganz einfach, und zwar so:

  • Holen Sie sich 100 Gramm Kichererbsen
  • Geben Sie sie in einen Topf und fügen Sie 1 Liter Wasser hinzu.
  • Kochen Sie und warten Sie, bis sich die Farbe des Wassers ändert.

Nachdem Sie die Kichererbsen 10 Minuten lang in Wasser gekocht haben, schalten Sie den Herd aus und filtrieren Sie die Lösung. Warten Sie, bis es abgekühlt ist, und Sie können die Lösung als Dünger für Ihre Pflanzen verwenden. Es handelt sich um einen Schnelldünger, der, wie Sie gesehen haben, in wenigen Minuten gewonnen werden kann und bei dem eine Tasse ausreicht, um die Pflanzen zu stärken und ihnen Blätter zu verleihen.

Organischer und günstiger Kichererbsendünger

Neben der Herstellung von organischem Dünger aus Kichererbsen ist diese Hülsenfrucht auch wirtschaftlich und spart Ihnen im Vergleich zu handelsüblichen Düngemitteln viel Geld. Darüber hinaus ist es absolut natürlich und enthält keine pflanzenschädigenden Stoffe die das Wachstum beeinträchtigen könnten.

Ihre Pflanzen wachsen problemlos und Sie können Kichererbsendünger für jede Art ohne Unterschied verwenden. Halten Sie es immer bereit und verwenden Sie es bei Bedarf abwechselnd, damit Ihre Pflanzen gesund und stark sind.

Dank der Nährstoffe, die Kichererbsen liefern, können Sie eine außergewöhnliche Blüte erleben, wie Sie sie noch nie zuvor erlebt haben. Ich versichere Ihnen, dass die Ergebnisse Ihre Erwartungen übertreffen werden!

Scroll to Top