Fettarme Lachsrillettes

Zutaten

Personen

1Kleines Landbrot
500g Lachsfilet ohne Gräten
Ohne Haut
2Esslöffel fettarme Sahne
3Schnittlauchhalme
1Zitrone
Salz
Pfeffer

Dämpfen Sie den Lachs 15 Minuten lang. Pressen Sie die Zitrone aus.
Schneiden Sie den Lachs in kleine Stücke. Geben Sie sie zusammen mit dem Zitronensaft und der Crème fraîche in einen Mixer, salzen und pfeffern Sie kräftig. Pürieren Sie alles grob.
Geben Sie die Rillettes in ein Glas oder eine Terrine. Stellen Sie sie für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
Kurz vor dem Servieren schneiden Sie das Brot in Scheiben und toasten diese. Bestreichen Sie die getoasteten Scheiben mit den Lachsrillettes und bestreuen Sie sie mit dem geschnittenen Schnittlauch. Sofort servieren.

Scroll to Top