Flauschiges Brot mit Kondensmilch: Ein unglaubliches Rezept zum Ausprobieren!

ZUTATEN 240 ml (1 Tasse) warme Milch; 75 g (¼ Tasse) Kondensmilch; 1 Ei; 30 g (2 Esslöffel) Smoothie; Ein Ei; 30 g (2 Esslöffel) Smoothie. Zucker; 7 g (2 ¼ TL) Trockenhefe. Trockenhefe; 520 g (4 ¼ Tassen) Mehl; 1 Teelöffel Salz; 50 g (¼ Tassen) weiche Butter; 45 g (3 TL) Butter; 520 g (4 ¼ Tassen) Mehl; 1 Teelöffel Salz Esslöffel) Butter; 45 g (3 Esslöffel) Kondensmilch. .

METHODE Die warme Milch mit dem Zucker und der Kondensmilch verquirlen. Trockenhefe und ein Ei hinzugeben und erneut verquirlen. Die Flüssigkeiten mit den trockenen Zutaten – Mehl und Salz – vermischen..

Bearbeiten Sie den Teig mit den Knethaken, bis er sich zusammenzieht. Die Butter hinzufügen und 10 Minuten kneten. Den Teig 1 Stunde lang beiseite stellen. Von dem Teig ⅔ abschneiden und zu einem 25×40 cm großen Rechteck ausrollen. Den Teig zu einem Strang rollen und diesen in Stücke schneiden. Die Teigstücke in eine vorbereitete Auflaufform legen und beiseite stellen. Um Brötchen zu backen, wiederholen Sie denselben Vorgang mit den restlichen ⅓ des Teigs. Brötchen 1 Stunde lang aufbewahren. Vor dem Backen die Oberseite jedes Brötchens mit Ei bestreichen. Backen Sie die Brötchen bei 180C/350F für 25-30 Minuten im Ofen. Für Brötchen reichen 20 Minuten. Butter und Kondensmilch zu gleichen Teilen mit dem Schneebesen verrühren. Die Brötchen damit bestreichen, solange sie noch warm sind. Die Brötchen aus den Backformen nehmen, wenn sie vollständig abgekühlt sind. Die Brötchen aus den Backformen nehmen, wenn sie vollständig abgekühlt sind.

Scroll to Top