Gebackene herzhafte Pfannkuchen, die nicht gebraten werden müssen! Leichter und leckerer, nur 80 Kalorien

×
GESUNDHEIT UND WOHLBEFINDEN
LICHTREZEPTE
GESCHICHTEN
LETZTE NACHRICHTEN
REDAKTION
KONTAKTE
MENÜ
Gebackene herzhafte Pfannkuchen, die nicht gebraten werden müssen! Leichter und leckerer, nur 80 Kalorien
Gebackene herzhafte Pfannkuchen, die nicht gebraten werden müssen! Leichter und leckerer, nur 80 Kalorien
12. Oktober 2022FrancescaAntipastiContorniNewsLeichte Rezepte
Ein Mittag- oder Abendessen, erst recht, wenn man Gäste hat, beginnt mit der Vorspeise. Deshalb sollte man immer versuchen, keinen Fehler zu machen, und die Auswahl sollte nie zufällig sein. Um einen guten Eindruck zu hinterlassen und somit erfolgreich zu sein, ist das Rezept für gebackene Pfannkuchen, die außen knusprig und im Inneren faserig sind, die bestmögliche Alternative. Da werden alle begeistert sein.

Für die Zubereitung braucht man vor allem Mehl und Milch, um den Teig herzustellen. Um die Pfannkuchen appetitlich und schmackhaft zu machen, fügen Sie einfach etwas Scamorza-Käse, Schinken und ein paar Oliven und Tomaten hinzu. Das Ergebnis wird wirklich köstlich sein. So sehr, dass Sie sie oft machen werden! Und die Zubereitung ist sehr schnell und die Schritte sind nicht so kompliziert, im Gegenteil! Aber jetzt wollen wir mal sehen, wie man diese Pfannkuchen macht.

Das Rezept für gebackene Pfannkuchen, so lecker und schmackhaft wie die von Oma!

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Gesamtzeit: 35 Minuten
Portionsgröße: 15 Pfannkuchen
Kalorien: 80 pro Pfannkuchen

Gebackene herzhafte Pfannkuchen

Zutaten

200 g Mehl
150 ml Milch
30 g geriebener Parmesankäse
7 g Instant-Hefe
1 Ei
50 g Provola oder Scamorza, grob geschnitten
100 g in Würfel geschnittener Schinken
Genügend entsteinte und in Scheiben geschnittene Oliven
Genügend gewürfelte Kirschtomaten
Genügend Pfeffer
Genügend Salz
Zubereitung

Zunächst das Ei in eine Schüssel aufschlagen, Parmesankäse, Salz, Pfeffer und Milch hinzufügen und mit einer Gabel gut verrühren.
Nun das Mehl und das Backpulver hinzufügen und weiterarbeiten, bis die Masse eine glatte Konsistenz hat, dann die Kirschtomaten, die Oliven, den gekochten oder rohen Schinken und den Provolone-Käse hinzufügen.
Anschließend ein Backblech mit Backpapier auslegen, mit zwei Löffeln kleine Kugeln formen, die weit auseinander liegen sollten.
Anschließend im vorgeheizten Backofen 20 Minuten lang bei 180 °C backen. Nach dem Backen können Sie die Pfannkuchen auf den Tisch bringen und vielleicht mit einem Fleischgericht genießen.

Scroll to Top