Gebratener Rosenkohl mit Knoblauch und Parmesan

Dies ist ein wunderbares, einfaches Rosenkohlrezept, das sehr leicht ist und sehr gut schmeckt. Es eignet sich hervorragend für Reste, die man als Snack essen kann!!

Vorbereitungszeit:
10 Min.
Kochzeit:
45 Minuten
Gesamtzeit:
55 Min.
Portionen:
8
Ausbeute:
8 Portionen
Zutaten
2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl
2 Pfund Rosenkohl, halbiert
½ Tasse Wasser
5 Knoblauchzehen, gehackt
½ Teelöffel Meersalz
½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
1 Tasse geriebener Parmesankäse
2 Esslöffel Butter
Zubereitung
Heizen Sie den Ofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vor. Den Rost in das obere Drittel des Ofens schieben. Eine kleine Menge Öl auf den Boden einer 9×13-Zoll-Backform träufeln.

Rosenkohl, Wasser, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einer Schüssel vermischen und durchschwenken. Die Mischung in einer einzigen Schicht in der vorbereiteten Auflaufform verteilen.

Im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen. Umschwenken und weiterbacken, bis sie nach Geschmack karamellisiert sind, etwa 10 Minuten länger. Aus dem Ofen nehmen, Butter hinzufügen und mit Parmesankäse bestreuen. Noch etwa 10 Minuten weiterbacken. Vor dem Servieren den Rosenkohl in der Pfanne schwenken und die braunen Reste herauskratzen.

Nährwertangaben (pro Portion)
151 Kalorien
10 g Fett
11 g Kohlenhydrate
8g Eiweiß

Scroll to Top