Kekse außen knusprig und innen weich | Sie sind schnell gemacht und zergehen auf der Zunge

Man sieht sie oft in Konditoreien oder Bäckereien, diese leckeren, mit Cornflakes und Puderzucker bestreuten Kekse, die zum Naschen einladen.

Aber zwischen den Einkäufen verzichten wir auf diese beruhigenden Leckereien und nehmen nur das Nötigste mit: Die Zeit ist definitiv nicht die beste für den Geldbeutel der italienischen Familien.

Aber ab jetzt können Sie es sich leisten, zu übertreiben, denn mit unserem köstlichen Rezept können Sie sie mühelos zu Hause zubereiten!

Bringen Sie sie also rein:

Streuzucker, 70 g
Butter, 100 g
Mehl, 150 g
Maisstärke, 50 g
Vanillezucker, 8 g
Salz, 1 Prise
Mandeln, 50 g
Backpulver, 8 g
Ei, 1
Reine Schokolade, 80 g
Maisflocken, nach Geschmack für die Dekoration
Puderzucker, zum Bestäuben
Worauf wartest du? Los geht’s, wir fangen an!

Kekse außen knusprig und innen weich: Zubereitung
Die Mandeln hacken, die Schokolade in Flöckchen zerkleinern und bereithalten.

Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Abtropfblech mit Backpapier auslegen.

Die weiche Butter in eine Schüssel geben, eine Prise Salz, Streuzucker und Vanillezucker hinzufügen. Mit einem Spatel oder Holzlöffel gut verrühren, damit die Masse gleichmäßig wird, dann die Speisestärke hinzufügen, erneut verrühren und dann das Ei hinzufügen. Kneten Sie die Zutaten und fügen Sie dann die gehackten Mandeln, das Backpulver und das Mehl hinzu. Erneut mit dem Holzlöffel kneten, bis ein elastischer und leicht klebriger Teig entsteht. Zum Schluss die Schokoladenraspeln hinzugeben und gut untermischen.

Eine Handvoll Cornflakes in eine Schüssel geben und mit den Händen einen Klumpen der Mischung abstechen, zu einer Kugel formen und in den Cornflakes wälzen. Auf das Backblech legen und fortfahren, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Die Kekse mit großem Abstand zueinander platzieren.

Etwa 20 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, wenn die Oberfläche hellbraun ist, und vollständig abkühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.

Scroll to Top