Klassischer französischer Flan: Das beste Rezept

Zutaten

für

1 Port. Mürbeteig, ausreichend für eine Kuchenform
1 Liter Milch
2 Ei(er)
150 g Zucker
100 g Speisestärke
1 Vanilleschote(n)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 MinutenRuhezeit ca. 2 StundenKoch-/Backzeit ca. 40 MinutenGesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten

Mürbeteig in eine Kuchenform geben (klassisch: mit gewelltem Rand). In der Form Boden und Rand mit Teig bedecken und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Backofen vorheizen auf 180°
Zucker und Eier schaumig rühren, dann die Speisestärke einrühren. Die Milch zusammen mit der ausgekratzten Vanilleschote aufkochen. Durch ein Sieb zur Zucker-Ei-Stärkemasse gießen und alles schnell verrühren. Die Masse wird sehr schnell recht fest. Die eingedickte Creme auf dem Teig verteilen und glatt streichen. 30-40 Min. im Ofen backen. Der Flan ist fertig, wenn die Oberseite goldbraun geworden ist.

Der Flan muss erst richtig abkühlen, bevor er gegessen wird, damit er seine typische stichfeste Konsistenz bekommt.

Scroll to Top