Mit diesem Spray, das in 5 Minuten fertig ist, werden Sie im Garten keine Mücken mehr sehen.

Egal, ob Sie die Rosensträucher sorgfältig beschneiden, ein Grillfest vorbereiten oder einfach mit Ihren Lieben auf der Terrasse entspannen, sind Mücken immer hinter Ihnen her ? Wenn wir unseren Garten oder unseren Balkon genießen, können diese Schadinsekten mit ihren Bissen, dem daraus resultierenden Juckreiz und den von ihnen verursachten Krankheiten schnell zum Ärgernis werden und uns die Freude am Aufenthalt im Freien verderben. Glücklicherweise gibt es praktische Tipps, um diese unerwünschten Menschen aus unseren Grünflächen zu vertreiben. Ganz gleich, ob Sie ein begeisterter Gartenliebhaber oder ein Fan der Entspannung im Freien sind, Sie können in wenigen Minuten dieses sehr einfache Spray zubereiten, das Ihnen hilft, Ihre Ruhe zu bewahren und Mücken und Tigermücken besser abzuwehren als jedes chemische Insektizid.

Zusätzlich zu diesem Spray geben wir Ihnen noch einige weitere Tipps, um diese stechenden Insekten fernzuhalten.

Das Rezept für ein Anti-Mückenspray, das im Garten und im Freien nützlich ist

Mückenschutzspray

Zutaten :

-Eine Flasche blaues Mundwasser (Sie können es günstig kaufen, wenn Sie möchten)
-400 g Bittersalz
-3 33-cl-Flaschen Bier (die billigsten reichen völlig aus)
-Eine saubere und leere Sprühflasche, um die Mischung aufzunehmen

Schritte :

1) Lassen Sie Ihre Bierflaschen zunächst ein oder zwei Tage stehen .
2) Als nächstes sammeln Sie Ihre Zutaten. Es ist Zeit, das Rezept vorzubereiten!
3) Gießen Sie dazu das Bittersalz, dann die Mundspülung und das abgestandene Bier in einen Behälter.
4) Umrühren, damit sich das Salz auflöst. Sobald es fertig ist, müssen Sie es nur noch in den Verdampfer umfüllen. Es ist fertig !

Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr selbstgemachtes Insektizidprodukt ohne neurotoxisches Insektenschutzmittel an die Stellen zu sprühen, an denen Sie sich normalerweise entspannen. Sie können es beispielsweise rund um den Pool oder auf der Terrasse anbringen . Da dieses Produkt für Pflanzen ungefährlich ist, können Sie es vor der Gartenarbeit bedenkenlos im Garten anwenden. Sie können dann stundenlang im Freien verbringen, ohne Angst vor Mücken- und Tigermückenstichen haben zu müssen.

Weitere Tipps gegen Mücken im Garten oder auf der Terrasse

Moskito

Wenn dieses Spray-Rezept bereits sehr wirksam gegen diese Fluginsekten ist, können Sie auch andere Anti-Mücken-Tipps nutzen, um Ihren Garten und Ihre Terrasse in Ruhe zu genießen.

-Der erste Tipp ist, sich daran zu erinnern, dass Mücken in stehenden Gewässern brüten . Leeren Sie deshalb regelmäßig Untertassen, Eimer und alle anderen Behälter, in denen sich möglicherweise stehendes Wasser befindet.
-Sie können auch natürliche Abwehrmittel vervielfachen, indem Sie beispielsweise eine selbstgemachte Mückenschutzkerze verwenden oder ätherische Öle verteilen oder auftragen , um diese beißenden Insekten auf der Haut abzuwehren (nach Verdünnung) . Dies gilt insbesondere für ätherisches Lavendelöl, ätherisches Zitronen-Eukalyptusöl und natürlich ätherisches Zitronengrasöl. Damit müssen Sie kein Geld mehr für Abwehrlotionen und Armbänder ausgeben.
-Es ist auch möglich, in Ihrem Garten oder auf Ihrer Terrasse Abwehrpflanzen wie Zitronengras, Minze, Basilikum und Lavendel anzubauen. Ihr Geruch kann Mücken abschrecken.
-Darüber hinaus kann die Installation eines Moskitonetzes oder eines Ventilators, der auf den Tisch zeigt, verhindern, dass diese kleinen Kreaturen um Sie und Ihre Gäste herumfliegen. Es gibt auch Mückenfallen oder elektronische Geräte, die Wellen aussenden, um Mücken anzulocken und einzufangen.
– Ziehen Sie schließlich in Betracht, lange, leichte Kleidung zu tragen, um Ihre Haut zu bedecken und die Bereiche zu reduzieren, die Mückenstichen ausgesetzt sind, und vermeiden Sie das Tragen starker Parfüme, die Mücken anlocken können. Entscheiden Sie sich stattdessen für unparfümierte Produkte, wenn Sie nach draußen gehen.

Scroll to Top