Mit Schinken und Comté gefüllte Champignons

Gefüllte Champignons mit Schinken und Comté, ein einfaches und köstliches Rezept, das alle lieben und das sich perfekt als Vorspeise und Beilage eignet: Dieses Mal habe ich eine Füllung aus Schinken und Käse gewählt, eine klassische Kombination, die ein köstliches Ergebnis ergibt. Bei der Zubereitung von gefüllten Champignons können Sie natürlich nach Lust und Laune die Füllung wählen, die Ihnen am besten schmeckt:

Meine Mutter hat dieses Gericht oft für uns gemacht, und wir haben es geliebt. Eine Bechamelsauce, weißer Schinken und Käse, es ist nicht kompliziert, aber lecker. Kleine Champignons gefüllt mit Schinken und Comté-Käse, die Kinder werden es lieben und die Erwachsenen auch ^^ Man kann dieses Rezept als Hauptgericht servieren (genau wie bei gefüllten Tomaten), aber es kann auch als Vorspeise gereicht werden. Eine einfache und schmackhafte Art, Pilze zu genießen! Ich werde es auf jeden Fall wieder machen, mit einer anderen Füllung! Also, nur zu!

Mit Schinken und Comté-Käse gefüllte Champignons:

Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen Sie die folgenden Zutaten:

Zutaten:
1kg große Champignons
100g weißer Schinken
60g Comté-Käse
Béchamelsauce
30g Butter
30g Mehl
30cl Milch
Pfeffer und Salz
Muskat

Zubereitung:
Wie bereitet man mit Schinken und Comté-Käse gefüllte Champignons zu?

Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Stiele der Champignons abbrechen und die Kappen mit der hohlen Seite nach oben in eine ofenfeste Form legen. 10 Minuten vorgaren, damit die Pilze ihr Wasser abgeben können. Die Pilze umdrehen und weitere 5 Minuten garen. Das Volumen der Pilze hat sich dann deutlich verringert.

Schneiden Sie in der Zwischenzeit die Stiele in kleine Stücke und braten Sie sie in einer Pfanne bei starker Hitze in sehr wenig Öl an. Sie werden Farbe annehmen und austrocknen. Auskühlen lassen. Den Schinken in Stücke schneiden und grob mit den Keulen mischen. Für die Béchamelsauce die Butter in einem kleinen Topf schmelzen.

Das Mehl unter ständigem Rühren hinzugeben. Wenn die Masse beginnt, Farbe anzunehmen, die Milch nach und nach unter ständigem Rühren hinzugeben. Die Creme wird dickflüssig. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, dann die Hälfte des geriebenen Comté-Käses unterrühren.

Abkühlen lassen und die Béchamel mit dem Schinken und den Pilzstielen mischen. Das Ergebnis ist eine dicke Füllung für die Tassen. Mit dem restlichen Käse bestreuen. 20 Minuten bei 200°C backen.

Scroll to Top