Panierter Fisch mit Parmesankäse

Bereiten Sie einen panierten Fisch mit Parmesankäse zu, der sehr schmackhaft ist.
Zeit: ca. 20 Min.
Portionen: ca. 6
ZutatenVersand per Post, wird in einem neuen Tab geöffnet
6 Fischfilets
250 g frisch geriebener Parmesankäse
1 Teelöffel Paprika oder Paprikapulver
Salz und Pfeffer zum Abschmecken
2 Eier, verquirlt
Parmesankäse ist eine Zutat, die jeder Zubereitung Tiefe verleiht. Wie in diesem Rezept wird ein einfaches weißes Fischfilet dank dieses Käses in eine Delikatesse verwandelt.

 

Wie macht man paniertes Fischfilet mit Parmesan?
Zubereitung

1. Die Fischfilets gründlich waschen und mit einem Küchenhandtuch trocken tupfen.

2. mit Salz und Pfeffer bestreuen. Die Eier in einer Schüssel verquirlen.

3. Die Filets in das verquirlte Ei tauchen und mit dem Parmesankäse panieren, der auf einer großen Platte gut verteilt sein sollte.

4. In Öl braten.

 

Empfehlung:

Sie können sie mit einer frischen grünen Soße und weißem Reis begleiten, es ist ein Menü, das nicht versagt.

Scroll to Top