Rezept für traditionelles Cochinita Pibil, Tipps für die Zubereitung im Ofen und auf dem Herd

Erfahren Sie, wie man das traditionelle Cochinita-Pibil-Rezept zubereitet, mit Tipps für die Zubereitung im Ofen und auf dem Herd.
Zeit: ca. 1 Std.
Portionen: ca. 8
Zutaten per E-Mail verschicken, wird in einem anderen Tab geöffnet
Wegerichblätter
1 Kilo Schweinekeule
1 Kilo Schweinelende
250 g geschmolzenes Schmalz
Für die Marinade
200 Gramm Achiote-Paste
1 Tasse Wasser
2 Tassen Orangensaft
1/2 Tasse weißer Essig
½ Tasse Zitronensaft
1/4 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel getrockneter Oregano
1 Teelöffel weißer Pfeffer
1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
1 Teelöffel Zimt
5 grobe Paprikaschoten
2 Zehen Knoblauch
2 Esslöffel Salz
Das traditionelle Rezept für Cochinita Pibil ist eine einzigartige Mischung aus Aromen und Geschmacksrichtungen. Obwohl es ursprünglich nach einer speziellen Kochmethode zubereitet wird, können Sie das gleiche Ergebnis erzielen, ohne das Haus zu verlassen.

Scroll to Top