Rindfleischstreifen mit Karotten und Spargel

Zutaten für 4 Personen 400 Gramm Rinderfilet in Fajitas 2 Karotten in Scheiben geschnitten 8 Spargel in Drittel geschnitten und blanchiert 4 Zwiebeln in Scheiben geschnitten 2 Esslöffel Basilikum 2 Esslöffel Olivenöl FÜR DIE MARINADE 1/4 Tasse Sojasauce 1 Esslöffel Sesamöl 1 Esslöffel Sesamöl 1 Zehe fein gehackter Knoblauch Salz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack

VorgehensweiseAlle Zutaten mischen und die Gewürze anpassen.die Marinade über das Fleisch gießen und 30 Minuten ziehen lassen.abgießen und die Marinade aufbewahren.das Fleisch anbraten, bis es gebräunt ist.herausnehmen und beiseite stellen.das Fleisch anbraten, bis es gebräunt ist. Karotten in dieselbe Pfanne geben und 3 Minuten anbraten. Zwiebeln und Spargel hinzufügen und weitere 5 Minuten anbraten. Mit der Marinade übergießen, umrühren und abschmecken.bei mittlerer Hitze kochen, bis das Fleisch gar ist.mit Basilikum bestreuen und umrühren.servieren und mit Chiliflocken bestreuen.HINWEISE
“PRAKTISCHES KOCHEN FÜR JEDEN TAG”.
Probieren Sie neue Wege aus, um schnell, einfach und kostengünstig zu kochen.

Scroll to Top