Rollen Sie die Auberginen auf und fügen Sie diese super leckere Füllung hinzu, das werden Sie mindestens einmal pro Woche machen!

Die gefüllte Auberginenrolle ist ein ausgesprochen alternativer zweiter Gang, der Ihnen die Möglichkeit gibt, mit wenigen Zutaten und vor allem sehr einfach etwas Leckeres zu servieren. Die Zubereitung dauert nämlich nicht lange und ist relativ intuitiv. Sie eignet sich auch hervorragend für diejenigen, die eine kontrollierte Diät einhalten, da sie nicht übermäßig kalorienhaltig ist und es Ihnen ermöglicht, für einmal langweilige und triste Gerichte zu vergessen.

Dies ist natürlich einem Gemüse wie der Aubergine zu verdanken, die unter anderem für einen Hauch von Authentizität und viele positive Eigenschaften sorgt.
Es ist kein Zufall, dass sie reich an Vitamin A, B-Vitaminen, Kalium, Phosphor und Magnesium ist. Darüber hinaus regulieren seine Ballaststoffe den Darm (gegen Verstopfung), senken den Cholesterinspiegel im Blut und fördern die Verdauung. Aber jetzt wollen wir sehen, wie man diese Auberginenrolle zubereitet!

Das Rezept für eine leckere, diätetische und sehr einfache gefüllte Auberginenrolle!

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Kochzeit: 35 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Portionen: 7

Gefüllte Auberginenrolle

Zutaten

2 Auberginen
Genügend geriebener Scamorza-Käse
Genügend in Scheiben geschnittener gekochter Schinken
Genügend geriebener Parmesankäse
Genügend feines Tomatenfruchtfleisch
Genügend Oregano
Genügend Pfeffer
Genügend Salz
Zubereitung

Schneiden Sie zunächst die Auberginen der Länge nach in Scheiben, legen Sie sie auf ein mit Auberginenpapier ausgelegtes Blech (übereinander stapeln), bepinseln Sie sie mit Öl, das mit Salz vermischt ist, und backen Sie sie 15 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 °C.
Nun das Tomatenmark in eine Schüssel geben, etwas Öl, Salz und Oregano hinzufügen und zwischendurch immer wieder umrühren.
Mit der Sauce die Auberginen würzen (ein Löffel auf jede Scheibe), mit Schinken und Scamorza-Käse füllen und mit Hilfe des Papiers vorsichtig und zart einrollen, dann die Oberfläche mit Sauce bestreichen und mit Parmesan bestreuen.
Zum Schluss im vorgeheizten Backofen 20 Minuten bei 200°C backen und anschließend zu Tisch bringen.

Scroll to Top