Sagen Sie der Schlaflosigkeit den Kampf an! 8 Heilmittel für guten Schlaf

Ein großer Teil der Bevölkerung ist von Schlaflosigkeit betroffen. In Frankreich berichten 15 % der 20- bis 30-Jährigen über Symptome von Schlaflosigkeit. In 63 % der Fälle sind Frauen betroffen.

Es gibt verschiedene Arten von Schlaflosigkeit:

Die akute, vorübergehende, kurzfristige Schlaflosigkeit. Sie kann einige Tage oder sogar einige Wochen andauern. Eine akute Schlaflosigkeit ist primär.
Die chronische Schlaflosigkeit umfasst 3 Arten von Schlaflosigkeit: psychologische, paradoxe oder idiopathische Schlaflosigkeit.
Die konsekutive Schlaflosigkeit ist auf medizinische Probleme, psychische Störungen, Substanzmissbrauch oder eine unzureichende Schlafhygiene zurückzuführen.

Scroll to Top