Schweinefilet in Cidre einfach zubereitet

Suchen Sie ein schnelles und einfaches Rezept für Ihre nächste Dinnerparty? Dann probieren Sie unser Schweinefilet Mignon mit Apfelwein. Mit diesem leckeren Gericht können Sie Ihre Gäste beeindrucken, ohne stundenlang in der Küche zu stehen. Die Kombination aus zartem Schweinefilet, cremiger Apfelweinsauce und schmelzenden Pilzen macht es zu einem perfekten Gericht für Fleischliebhaber. Für dieses einfache Rezept brauchen Sie nur ein paar Zutaten, die Sie leicht in Ihrer Küche finden können. Sie werden dieses schnelle und köstliche Rezept lieben!

Unser Rezept für Schweinefilet Mignon in Cidre ist dank der klaren, einfachen Anleitung leicht zuzubereiten. Die Schritte sind leicht nachzuvollziehen, auch für Anfänger in der Küche. Außerdem können Sie dieses Rezept leicht anpassen, indem Sie Gemüse der Saison hinzufügen oder Ihre Lieblingsbeilage wählen. Ganz gleich, ob Sie Ihre Gäste beeindrucken oder einfach nur ein schnelles Essen für Ihre Familie zubereiten möchten, dieses Rezept für Schweinefilet Mignon in Apfelwein ist die perfekte Lösung. Probieren Sie es noch heute aus und Sie werden erstaunt sein, wie einfach es ist, eine köstliche und schmackhafte Mahlzeit zuzubereiten!

Ein einfach zuzubereitendes Rezept für Schweinefilet in Apfelwein:

Kochzeit: 10 Minuten
Kochzeit: 15 Minuten
Für 4 Personen

Für die Zubereitung dieses Rezepts benötigen Sie die folgenden Zutaten:

Zutaten:
50 cl Apfelwein
450 g Schweinefilet
300 g Champignons
200 g Doppelrahm
1 Zwiebel
1 Eigelb
2 Esslöffel Mehl
1 Schuss Olivenöl

Zubereitung:
Zubereitung von Schweinefilet mit Apfelwein

Schneiden Sie zunächst das Filet Mignon in Medaillons. Dann die Champignons in Scheiben schneiden und die Zwiebel schälen und würfeln.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Dann die Pilze und die Zwiebel einige Minuten lang goldbraun braten.

Inzwischen die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in Mehl wenden. Die Medaillons in die Pfanne geben und bei starker Hitze etwa 2 Minuten auf jeder Seite anbraten, bis sie goldbraun sind.

Sobald die Medaillons goldbraun sind, den Apfelwein in die Pfanne gießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und 3 Minuten kochen lassen.

Dann die Crème fraîche in die Pfanne geben und die Sauce einige Minuten lang andicken lassen. Schließlich die Pfanne vom Herd nehmen und das Eigelb hinzufügen. Gut verrühren.

Scroll to Top