So wirkt Coca-Cola in 60 Minuten auf Ihren Körper.

Wir alle wissen, dass Coca-Cola voller Zucker ist.

Und Sie können damit sogar Ihre Toilette reinigen.

Andererseits wissen wir weniger, was in unserem Körper passiert, wenn wir es trinken.

Doch laut einer Studie der Website The Renegade Pharmacist haben wir nun die Antwort auf diese Frage.

Diese Studie zeigt uns genau, wie sich eine Dose Cola eine Stunde nach dem Trinken auf unseren Körper auswirkt.

So wirkt Cola in 60 Minuten auf Ihren Körper. Wir können Ihnen jetzt schon sagen, dass es kein schöner Anblick ist. Schauen Sie stattdessen:

1. Nach 10 Minuten

Eine Dose Cola entspricht 7 Würfelzucker. Es ist also so, als hätte man 7 Würfelzucker auf einmal gegessen. Ihr Zuckerspiegel ist gerade in die Höhe geschossen .

Dieser weiße Zucker ist mitverantwortlich für Fettleibigkeit, Diabetes oder einfach Karies.

Cola enthält außerdem Phosphorsäure, die ihr den würzigen Geschmack verleiht. Diese Säure dient dazu, den Zucker zu verbergen. Dadurch hat man nicht das Gefühl, so viel Zucker zu sich zu nehmen und sogar den Durst zu stillen.

Beachten Sie jedoch, dass diese Säure die Entstehung von Nierensteinen fördert. Somit verdoppelt sich das Risiko eines Nierenversagens , wenn man täglich zwei Gläser Cola trinkt .

2. Nach 20 Minuten

Ihr Körper hat gerade einen ersten Test mit einem innerhalb kürzester Zeit gestiegenen Zuckerspiegel hinter sich. Dadurch wird die Funktion der Bauchspeicheldrüse angeregt, die beginnt, hohe Insulindosen auszuschütten .

Insulin wird verwendet, um überschüssigen Zucker zu assimilieren, indem es ihn in Fett umwandelt, das der Körper speichert. Dies ist der Grund für die hässlichen Wölbungen auf unserer Silhouette.

Allerdings ist der Körper nicht in der Lage, so viel Glukose (Zucker) auf einmal zu verarbeiten, und es wirkt wie ein Gift. Die Leber ist nicht in der Lage, all dies zu verarbeiten.

3. Nach 40 Minuten

Der Körper kämpft nun darum, das Koffein aufzunehmen . Eine Dose enthält 33 mg, was enorm ist, wenn man weiß, dass man ab 100 mg wirklich unerwünschte Wirkungen verspürt.

Ihr Blutdruck steigt . Was weder für das Herz noch für die Atmung gut ist.

Ihre Pupillen weiten sich, Ihr Blutdruck steigt und Zucker beginnt, in den Blutkreislauf freigesetzt zu werden. Wofür ? Weil die Leber vollständig gesättigt ist und die Bauchspeicheldrüse ihr Bestes geben muss.

4. Nach 45 Minuten

Der Körper beginnt, große Mengen Dopamin (Lusthormon) zu produzieren. Es ist, als hättest du gerade eine Heroinspritze bekommen.

Das Unglaubliche ist, dass Zucker wie eine Droge wirkt und die gleiche Suchtwirkung verursacht.

Studien haben auch gezeigt, dass Zucker häufiger abhängig macht als Kokain.

5. Nach 60 Minuten

Phosphorsäure vermischt sich in Ihrem Dünndarm mit Kalzium, Magnesium und Zink und gibt Ihnen so einen weiteren Energieschub .

Erschwerend kommt hinzu, dass Cola hohe Mengen Zucker und künstliche Süßstoffe enthält.

6. Nach 60 Minuten

Die harntreibenden Eigenschaften von Koffein wirken und machen Lust aufs Wasserlassen.

Es ist nun sicher, dass Sie das Kalzium, Magnesium und Zink, das für Ihre Knochen bestimmt war, abtransportieren müssen. Die gleiche Strafe gilt für Natrium, das im Urin landet.

7. Über 60 Minuten hinaus

Wenn der Boost nachlässt, kommt es zu einer Hypoglykämie . Durch das Urinieren haben Sie das gesamte in der Cola enthaltene Wasser ausgeschieden.

Leider enthielt das abgelassene Wasser auch wertvolle Nährstoffe, die Ihr Körper hätte nutzen können, um Sie mit Feuchtigkeit zu versorgen oder Ihre Knochen und Zähne zu stärken.

Ihre Kräfte lassen nach, Sie fühlen sich sehr müde (förderlich für die Einnahme einer weiteren Cola).

Darüber hinaus wird auch der Geist geschwächt. Der Durchhang ist sowohl geistiger als auch körperlicher Natur.

Abschluss

Wie Sie gerade gesehen haben, ist das berühmte Erfrischungsgetränk nicht wirklich gesundheitsfördernd.

Vor allem, wenn der Konsum regelmäßig erfolgt.

Auch wenn es uns nicht bewusst ist, geschieht dies alles tatsächlich in unserem Körper.

Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass Coca-Cola das Unternehmen ist, das weltweit die meiste Plastikverschmutzung verursacht!

Scroll to Top