Traditionelle Kartoffelknödel Delight

Diese deutschen Kartoffelknödel sind der neueste Import in meiner Kartoffelgericht-Sammlung. Sie werden mit gebräunter Butter beträufelt und mit knusprigen Croutons belegt, schmecken aber auch mit Speck, gebratenen Zwiebeln und Pilzsauce. Wenn Sie Zeit haben, sollten Sie die Kartoffeln rösten (anstatt sie zu kochen), damit sie schön trocken sind. Ich serviere sie gerne mit Wurst und Rotkohl.

Vorbereitungszeit:
20 Min.
Kochzeit:
55 Minuten
Zusätzliche Zeit:
10 Min.
Gesamtzeit:
1 Std. 25 Min.
Portionen:
8
Ausbeute:
8 große Knödel
Zutaten
1 ½ Pfund russische Kartoffeln
1 Stange ungesalzene Butter
2 Tassen frische Brotwürfel
1 Prise frisch geriebene Muskatnuss, oder nach Geschmack
1 Prise Cayennepfeffer, oder nach Belieben
Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
2 große Eier
1 Tasse Allzweckmehl
1 Esslöffel geschnittener frischer Schnittlauch, oder nach Geschmack
Zubereitung
Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Salzwasser bedecken; zum Kochen bringen. Die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 15 bis 20 Minuten köcheln lassen, bis sie gerade weich sind. Abgießen und abkühlen lassen, bis sie sich leicht verarbeiten lassen.

Während die Kartoffeln abkühlen, Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Brotwürfel hinzufügen und unter Rühren 4 bis 5 Minuten goldbraun und knusprig braten. Vom Herd nehmen und die Croutons mit einer Schaumkelle in eine Schüssel geben. Die gebräunte Butter in der Pfanne aufbewahren.

Kartoffeln schälen und in eine große Schüssel geben. Pürieren und mit Muskatnuss, Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer würzen. Eier zugeben und pürieren, bis sie sich verbinden. Das Mehl unterrühren, bis es eingearbeitet ist; nicht zu viel unterrühren.

Einen Topf mit Salzwasser zum Köcheln bringen. Die Hände mit Wasser anfeuchten und einen Löffel Teig in die Handfläche geben. Den Teig zu einem Kreis formen, in der Mitte eine leichte Vertiefung eindrücken und 2 oder 3 Croutons hineinlegen. Ziehen Sie den Teig um die Croutons herum, um ihn zu verschließen, und rollen Sie ihn zu einer glatten Kugel. Diesen Vorgang wiederholen, um sieben weitere Knödel zu formen.

Mit einem großen Löffel die Knödel einzeln in das siedende Wasser geben. Kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen, 1 bis 2 Minuten. Zugedeckt bei mittlerer bis niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Die Knödel umdrehen und weiter kochen, bis sie aufgebläht und durchgebraten sind, etwa 10 Minuten länger.

Die Knödel auf eine Servierplatte geben und mit der reservierten gebräunten Butter beträufeln. Die restlichen Croutons darüber bröseln und mit Schnittlauch garnieren. Die Knödel vor dem Servieren noch etwas durchziehen lassen, etwa 10 Minuten.

close up view of German Potato Dumplings (Kartoffelkloesse) in a bowl

Nährwertangaben (pro Portion)
272 Kalorien
13g Fett
33g Kohlenhydrate
6g Eiweiß

Scroll to Top