Uruguayische Empanadas von Chefkoch Daniel Frydman

Zeit: ca. 1 Std.
Portionen: ca. 7
ZutatenVersand per Post, wird in einem anderen Tab geöffnet
500 g Rinderhackfleisch
3 Esslöffel Olivenöl
10 Stück gehackte entsteinte Oliven
1 weiße Zwiebel, gehackt
3 Knoblauchzehen, gehackt
½ rote Paprika, gehackt
3 Esslöffel Chimichurri
1 Prise getrockneter Chili de árbol
Salz und Pfeffer
25 Stück Empanada-Scheiben
2 Stück Ei
Öl zum Braten

Chimichurri
1 Tasse fein gehackte Petersilie
1 Tasse Maisöl
5 Knoblauchzehen, gehackt
1/ Teelöffel Oregano
¼ Teelöffel Thymian
½ Teelöffel getrockneter Chili de árbol
3 Esslöffel weißer Essig
½ Esslöffel Meersalz
2 Esslöffel Wasser
Zubereitung
1. 3 Esslöffel Olivenöl in eine Bratpfanne geben. Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Oliven 5 Minuten lang anbraten und in der letzten Minute den Chili de Arbol hinzufügen. Das Fleisch dazugeben und wenn es gar ist, das Chimichurri hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten kochen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aus der Mischung verdampft ist, und abkühlen lassen.

2. 2 Esslöffel der Füllung in die Mitte der Empanada-Scheiben geben. Den gesamten Rand mit verquirltem Ei bestreichen, die Empanadas schließen und mit den Zinken einer Gabel verschließen.

3. Die Empanadas 7 Minuten lang frittieren und auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.

Scroll to Top