Verdienen Sie Geld mit dem Verkauf dieser köstlichen Brownies zum Valentinstag.

Der Valentinstag steht vor der Tür, ein idealer Zeitpunkt, um einen Stand aufzubauen und süße Leckereien zu verkaufen. Als ich an der Universität war, habe ich mich mit meiner besten Freundin zusammengetan und wir haben kistenweise Brownies gebacken, um sie auf dem Basar zu verkaufen, und ich kann Ihnen sagen, dass wir alle unsere Waren verkauft haben.

Brownies sind das perfekte Geschenk für unsere Lieben zu dieser Jahreszeit, denn sie sind nicht die typische Schokolade, sondern haben den Geschmack von Schokolade und mehr.

Außerdem braucht man nur wenige Zutaten, sie sind preiswert und man muss nicht viel für die Präsentation ausgeben, es reicht, sie in eine hübsche Zellophantüte mit einer auffälligen Schleife zu stecken.
Aus diesem Grund verrate ich Ihnen das folgende, sehr ergiebige Rezept für die besten Brownies der Saison, die, das versichere ich Ihnen, wie Wasser runtergehen werden.

Zutaten

9 Stangen ungesalzene Butter (je 90 g)
¾ Tasse Kakaopulver
4 ½ Teelöffel Salz
4 ½ Teelöffel Backpulver
3 Tassen raffinierter Zucker
4 ½ Tassen brauner Zucker
9 Eier
6 Teelöffel Vanilleextrakt
9 Tassen Halbbitterschokolade (Schokosplitter oder gehackte Riegel)
9 Tassen Weizenteigmehl
Zubereitung

Butter und Schokolade in einer Schüssel vermengen, die Schüssel in ein Wasserbad stellen und ständig rühren, bis beides vollständig geschmolzen ist.
Die Schüssel aus dem Wasserbad nehmen und 20 Minuten lang bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
Zucker, Eier und Vanilleextrakt zugeben und gut verrühren.
Mehl mit Salz, Backpulver und Kokapulver vermischen und unterrühren.
Die trockenen Zutaten zur Schokoladenmischung geben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Ein umrandetes Backblech einfetten und mit Mehl bestäuben und die Brownie-Mischung einfüllen; mit einem Spatel gleichmäßig verteilen.
Bei 180 °C 20 bis 25 Minuten backen; die Form aus dem Ofen nehmen und vor dem Schneiden vollständig abkühlen lassen.
Ich empfehle, die Brownies einen Tag später anzuschneiden, da sie dann viel intensiver schmecken. Sie können Trockenfrüchte wie Cranberries, Aprikosen und getrocknete Äpfel oder auch Schokoladenstückchen, Walnüsse, Pekannüsse, Pistazien usw. hinzufügen.

Denken Sie daran, dass Trockenfrüchte und Nüsse die Kosten erhöhen, so dass Sie für diese Varianten mehr verlangen können.

Scroll to Top