Weiße Maulbeeren: Eigenschaften, Vorteile und die besten Rezepte für ihre Verwendung in der Küche

Ursprünglich aus dem Fernen Osten stammend und einst hauptsächlich für die Seidenraupenzucht verwendet, rächt sich die Weiße Maulbeere endlich: Fast vergessen, wird sie heute nicht nur wegen ihres charakteristischen, süßen und angenehm säuerlichen Geschmacks wieder geschätzt, sondern vor allem auch wegen ihrer unzähligen wohltuenden Wirkungen Eigenschaften. Lassen Sie uns gemeinsam sehen, was sie sind und wie Sie sie in der Küche (und nicht nur) verwenden können.

Die seit Jahrhunderten in China und Korea weit verbreitete weiße Maulbeerpflanze gehört zur Familie der Moraceae und zur Gattung Morus. Früher wurde es zur Zucht von Seidenraupen (Maulbeerraupen) verwendet und heute aufgrund seiner unzähligen Vorzüge und wohltuenden Eigenschaften wiederentdeckt . Tatsächlich können von dieser Pflanze nicht nur die Früchte verwendet werden – zum natürlichen Genuss oder zur Herstellung ausgezeichneter Konfitüren , Granitas und Säfte –, sondern auch die Blätter , die nach dem Trocknen für die Zubereitung von Aufgüssen usw. verwendet werden Abkochungen.

Die Weiße Maulbeere wurde vermutlich im 12. Jahrhundert im Mittelmeerraum eingeführt und hat in Italien und Südeuropa einen idealen Lebensraum gefunden . Die Pflanze kann als Strauch, als Stumpf oder als hoher Stamm angebaut werden und die wirtschaftliche Lebensdauer des Maulbeerhains variiert je nach Klima, Boden, Form und verwendeten Methoden: Bei Buschmaulbeerhainen beträgt sie etwa 15 Jahre , für diejenigen mit hohem Stamm kann 60-100 Jahre alt werden. Die Frucht, die zu Unrecht Maulbeere genannt wird, ist ein Fruchtstand, der aus der echten Frucht, dem Nucula , und der falschen Frucht oder dem Fruchtfleisch besteht . der korrekte name dieses fruchtstandes ist sorio  – botanisch gesehen eine „falsche frucht“ wie die feige– und ähnelt einer Brombeere, etwas größer und von länglicher Form. Die volle Reife erreicht sie zwischen Juli und September .

 

Weiße Rübe: Was es ist, welche Vorteile es hat und wie man es in der Küche verwendet

Die Frucht ist weiß, tendiert zu gelblich oder violett-rosa – daher wird sie manchmal mit der schwarzen Maulbeere verwechselt – und zeichnet sich durch ein süßes , angenehm säuerliches Fruchtfleisch mit einem leichten Vanillearoma aus . Es kann pur genossen werden oder seinen zuckerhaltigen Geschmack nutzen, um hausgemachte Konfitüren, Sirupe, Liköre oder unwiderstehliche Desserts zuzubereiten. Und das ist noch nicht alles: Die begrenzte Kalorienaufnahme, gepaart mit einem hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralsalzen und Antioxidantien, macht Maulbeere zu einem wahren Elixier für ein langes Leben. Schauen wir uns genauer an, warum.

Eigenschaften und Vorteile von weißen Maulbeeren

Weiße Maulbeeren zeichnen sich durch eine begrenzte Kalorienaufnahme (ca. 43 Kalorien pro 100 Gramm Produkt) und einen hervorragenden Gehalt an natürlichen Zuckern, Ballaststoffen und Mineralsalzen aus . Darunter stechen vor allem Eisen, Kalium, Mangan und Magnesium hervor; Unter den Vitaminen ist die Menge an Vitamin C (ca. 36,4 mg), Vitamin K und denen der Gruppe B von Bedeutung. Es enthält wertvolle Substanzen wie Anthocyane, Flavonoide und Resveratrol – letzteres insbesondere in der schwarzen Sorte – die , hat eine starke antioxidative Kraft, wirken der Wirkung freier Radikale entgegen und schützen die Gesundheit von Zellen, Geweben und damit des gesamten Organismus; Auch beim Herz-Kreislauf-Schutz spielen diese Stoffe eine wichtige Rolle.

Dank des Reichtums an Wasser und Pflanzenfasern hat die weiße Maulbeere ausgezeichnete abführende, reinigende und antibakterielle Eigenschaften .

Außerdem wirkt es entzündungshemmend , blutzuckersenkend – daher ist es bei Diabetes anderen Früchten vorzuziehen –  antianämisch und schleimlösend . Die Früchte können auch getrocknet werden: Reich an natürlichem Zucker (hauptsächlich Glukose und Fruktose) und eine ausgezeichnete Energiequelle, eignet es sich perfekt als Snack, pur oder gemischt mit Naturjoghurt, für alle, die sich auf intensive körperliche Aktivität vorbereiten; Es kann auch nach dem Training eingenommen werden, um Glykogen aufzufüllen und die normale Muskelfunktion wiederherzustellen. Außerdem fördert es die Verdauungstätigkeit und verlängert das Sättigungsgefühl.

Von der weißen Maulbeere wird nichts weggeworfen

Zusätzlich zur Frucht wird wirklich jeder Teil der Maulbeere genutzt : Aus den getrockneten Blättern lässt sich ein Aufguss mit harntreibender Wirkung zubereiten , der nützlich ist, um den Blutzucker- und Cholesterinspiegel unter Kontrolle zu halten; Es reicht aus, eine Handvoll Blätter in etwa einem halben Liter heißem Wasser aufzugießen, das Getränk zu filtern und vor den Mahlzeiten zu trinken, um die hervorragenden Vorteile zu genießen. Nach dem Abkühlen kann der Aufguss zur Herstellung von Kompressen verwendet werden, die auf gereizte oder verstopfte Stellen aufgetragen werden. Aus der Frucht wird außerdem ein Sirup gewonnen, der hilft, Zahnfleischentzündungen zu lindern und als Mundwasser verwendet werden kannbei Zahnschmerzen. Und noch einmal: Mit den Wurzeln und der Rinde lässt sich ein Sud zubereiten, der dabei hilft, die Darmtätigkeit zu regulieren. Aus der Serie: Man wirft eigentlich nichts weg.

Die Früchte der weißen Maulbeere sind weniger süß und saftig als die der dunklen Sorte und werden daher seltener für den natürlichen Verzehr verwendet . Delikat, mit etwas säuerlichem Geschmack und einer leichten Vanillenote , eignet es sich besser für die Herstellung von Konfitüren, Säften, Aufgüssen, Abkochungen, aber auch unwiderstehlichen Desserts , wie der berühmten und unnachahmlichen sizilianischen Granita , die die klassische Brioche mit Tuppo begleitet und ein Klecks Schlagsahne. Die Früchte können auch getrocknet gegessen werden: Mit einem angenehm zuckersüßen Geschmack kann es pur als Snack genossen oder für ein gesundes und leckeres Frühstück zu Joghurt, Gemüsegetränken oder Porridge hinzugefügt werden. Die Rinde und Blätter werden auch zur Gewinnung von Wirkstoffen verwendet, aus denen Nahrungsergänzungsmittel mit hervorragenden wohltuenden Eigenschaften hergestellt werden.

 

 

Scroll to Top