WIE MAN GERÜCHE AUS HAUBENFILTERN ENTFERNT

Die Dunstabzugshaube ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Küche, denn sie absorbiert die beim Kochen entstehenden Dämpfe und Gerüche, die sich sonst im ganzen Haus ausbreiten und in den Wänden und Möbeln festsetzen würden.

Mit der Zeit kann der Filter der Dunstabzugshaube jedoch Fettrückstände und Speisereste zurückhalten, was zu einer Quelle unangenehmer Gerüche wird und den normalen Betrieb des Geräts beeinträchtigt.

Eine gründliche Reinigung ist in der Tat der erste Schritt, aber hier erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um unangenehme Gerüche aus der Dunstabzugshaube zu entfernen, damit sie wieder gut riecht!

Regelmäßige Reinigung

Wie bereits erwähnt, besteht der erste Schritt zur Vermeidung unangenehmer Gerüche im Dunstabzugshaubenfilter darin, eine regelmäßige Reinigung durchzuführen, sobald sich Schmutz ansammelt.

Nehmen Sie den Filter mindestens einmal im Monat heraus und waschen Sie ihn gründlich: Reiben Sie einfach ein paar Flocken Marseiller Seife auf einen feuchten, nicht zu stark scheuernden Schwamm und reiben Sie damit über den Filter.

Alternativ können Sie auch Branntweinessig oder Backpulver verwenden, ebenfalls mit Hilfe eines sauberen, für die betreffende Oberfläche geeigneten Schwamms.

Nachdem Sie alle Fett- und Speisereste entfernt haben, spülen Sie den Filter unter fließendem Wasser ab und trocknen ihn gründlich.

Parfümieren und den Geruch entfernen

Sie sind mit der Reinigung fertig, aber es riecht immer noch unangenehm, wenn Sie an der Dunstabzugshaube vorbeigehen?

Keine Sorge, das ist ganz normal. Sie müssen die Dunstabzugshaube gründlich desodorieren und es gibt einige spezielle Tricks, die ich Ihnen jetzt verrate, die sehr schnell und einfach sind!

Sie dienen nicht nur dazu, den Geruch der Dunstabzugshaube wiederherzustellen, sondern in manchen Fällen auch dazu, die ganze Küche zu parfümieren!

Natriumbikarbonat

Natron ist, wie Sie wissen, ein sehr wirksames natürliches Mittel zur Beseitigung von Gerüchen.

Ach ja, ich vergaß! Wenn dir diese natürlichen Tipps gefallen, kann ich sie dir täglich direkt auf WHATSAPP schicken! Abonnieren Sie meinen Kanal! Ich warte auf Sie!

Wir haben vorhin gesehen, dass man es auch zum Reinigen des Filters verwenden kann, aber um Gerüche zu entfernen, muss man einfach eine Schüssel mit Backpulver unter die Haube stellen und sie etwa eine halbe Stunde lang laufen lassen.

In dieser Zeit wird das Backpulver die unangenehmen Gerüche absorbieren und dafür sorgen, dass es in der Küche nicht mehr riecht. Wenn nötig, lassen Sie die Dunstabzugshaube länger laufen, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Weißer Essig

Eine weitere Zutat, die für ihre entfettenden und desodorierenden Eigenschaften bekannt ist, ist weißer Essig.

Sie können eine Lösung aus warmem Wasser und einem vollen Glas weißem Essig herstellen, diese in eine Schüssel geben und für 30 bis 60 Minuten unter die Haube stellen.

Wenn Sie den Geruch von weißem Essig nicht besonders mögen, können Sie die gleiche Methode anwenden, aber mit Apfelessig, und Sie werden sehen, dass das Ergebnis fantastisch sein wird!

Zitronensaft

Kommen wir nun zu einem Trick, der nicht nur Gerüche beseitigt, sondern auch einen wunderbar frischen Duft im Raum hinterlässt.

Zitronensaft ist eine wunderbare Lösung, um schlechte Gerüche aus dem Filter der Dunstabzugshaube zu entfernen. Füllen Sie einfach ein Glas mit warmem Zitronensaft und stellen Sie es für mindestens eine Stunde unter das eingeschaltete Gerät.

Wenn Sie bemerken, dass der Geruch die gewünschte Intensität erreicht hat, schalten Sie das Gerät aus und verwenden Sie den Zitronensaft in der Spülmaschine oder zum Spülen des Geschirrs mit der Hand!

Ätherisches Öl

Ätherische Öle, wie ätherisches Zitronen- oder Minzöl, können Ihrem natürlichen Reinigungsmittel hinzugefügt werden, um Ihren Dunstabzugsfilter zu reinigen.

Fügen Sie 2 oder 3 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl zu warmem Wasser und Backpulver oder weißem Essig hinzu und verwenden Sie diese Mischung, um den Filter zu reinigen.

Die ätherischen Öle tragen dazu bei, Gerüche zu neutralisieren und verleihen dem Filter beim Waschen einen frischen Duft!

Kaffeesatz

Die Liste der Tricks zur Beseitigung von Gerüchen aus dem Dunstabzugshaubenfilter wird durch Kaffeesatz abgerundet.

Er wird bereits häufig im Haushalt verwendet und ist ein wunderbares natürliches und kostengünstiges Deodorant. Geben Sie etwas gebrauchten Kaffeesatz in einen Mullbeutel und legen Sie ihn neben den Dunstabzugshaubenfilter. Der Kaffee wird nach und nach Gerüche absorbieren und die Luft frischer machen.

Danach können Sie den Kaffeesatz für Ihre Pflanzen verwenden!

Scroll to Top