WIE MAN NACHTS KÜHL SCHLAFEN KANN, WENN MAN DIE KLIMAANLAGE NICHT ERTRAGEN KANN

Im Sommer kann das Schlafen zu einem echten Albtraum werden, da die Hitze in den Nächten dazu führt, dass wir uns im Bett hin- und herwälzen, ohne dass wir zur Ruhe kommen.

Aus diesem Grund neigen wir oft dazu, auf Klimaanlagen zurückzugreifen, aber seien wir ehrlich, nicht alle von uns können sie die ganze Nacht über anlassen.

Wie machen wir es also? Zu diesem Thema werden wir heute gemeinsam überlegen, wie man nachts kühl schlafen kann, wenn man die Klimaanlage nicht ertragen kann!

Mehr Luft

Zunächst einmal sollten Sie so viel frische Luft wie möglich in Ihr Schlafzimmer lassen. Zu diesem Zweck sollten Sie Ihre Fenster, Jalousien und Vorhänge während der heißesten Stunden des Tages geschlossen halten, damit die Hitze nicht in Ihre Wohnung eindringen kann.

Wenn die Sonne untergeht, d. h. in den kühleren Stunden, sollten Sie sie wieder öffnen, um die Luftzirkulation zu fördern. Wenn die Hitze in der Nacht zu stark ist, können Sie das Bett auch vor das Fenster stellen, um mehr mit der “Kühle” von außen in Kontakt zu kommen.

Pyjama und Bettwäsche

Um die Hitze in Sommernächten weniger zu spüren, ist es auch wichtig, die richtige Wahl des Schlafanzugs und der Bettwäsche zu treffen.

Zunächst einmal sollte ein Schlafanzug immer getragen werden, da er die Haut atmen lässt und uns nicht ins Schwitzen bringt. Wichtig ist jedoch, dass man Pyjamas aus Satin, Seide oder zu eng anliegende Schlafanzüge vermeidet, die keine Luftzirkulation am Körper zulassen. Ideal ist es, immer atmungsaktive Schlafanzüge zu wählen.

Bei der Bettwäsche hingegen sollten Sie immer Baumwolle oder Leinen bevorzugen, da diese als atmungsaktive Stoffe gelten, und niemals Satin oder Polyester. Sehr wichtig ist auch die Farbe der Laken, die immer hell sein sollte, da sie weniger Wärme absorbiert als dunkle Laken.

Und wenn Ihre weißen Laken vergilbt sind, finden Sie hier einen Artikel, wie Sie sie wieder weiß machen können!

Kissen und Matratzen

Bisher haben wir gesehen, welche Art von Schlafanzug und Bettwäsche man wählen sollte, um nachts möglichst wenig zu schwitzen. Aber auch Kissen und Matratzen können uns helfen, wenn Sie diese Schritte befolgen.

Zunächst einmal wäre es gut, die Matratzen auf die Sommerseite zu drehen, die atmungsaktiver ist. Denken Sie auch immer daran, kleine Kissen zu wählen, die den Kopf nicht zu sehr einhüllen und Sie nicht ins Schwitzen bringen. Und wenn Sie Schweißflecken auf den Kissen entdecken, finden Sie hier ein Video, in dem Sie sehen, wie Sie sie entfernen können!

Frische Böden

Zusätzlich zu den Tipps zur Abkühlung des Bettes gibt es noch einen weiteren Trick, der die Temperatur im Schlafzimmer senken kann.

Dieser besteht darin, die Fußböden vor dem Schlafengehen zu waschen, um die Patina der Hitze, die den ganzen Tag auf dieser Oberfläche geruht hat, zu entfernen und ihr ein frisches Gefühl zu geben. Wir empfehlen Ihnen, diesen Vorgang kurz nach Sonnenuntergang oder kurz vor dem Schlafengehen durchzuführen. Und wenn Sie wissen wollen, wie man den Boden wäscht, haben wir hier einige Tricks für Sie!

Beutel mit kaltem Wasser

An dieser Stelle wollen wir uns etwas ansehen, das wir mit ins Bett nehmen können, um uns abzukühlen und die nächtliche Hitze weniger als Alptraum zu erleben. Dieser Trick besteht in der Verwendung eines Beutels mit kaltem Wasser. Richtig, genau das, was Sie normalerweise im Winter mit ins Bett nehmen, um sich warm zu halten!

In diesem Fall müssen Sie ihn nur mit kaltem Wasser füllen und das war’s! Alternativ können Sie auch ein Flanelltuch für ein paar Stunden in den Kühlschrank legen und mit ins Bett nehmen!

Nasse Laken

Ein weiterer sehr effektiver und einfacher Trick sind nasse Laken. Nein, Sie müssen die Laken nicht nass machen und sich darauf legen, sondern einfach ein paar Laken nass machen, sie in den Kühlschrank legen, damit sie kalt werden, und sie dann vor das offene Fenster hängen.

Auf diese Weise können Sie eine erfrischende Brise erzeugen, da die Außenluft durch die kalten Laken zu Ihnen dringt!

Scroll to Top