Wie man Schimmel von einer Wand mit weißem Essig entfernt.

Gibt es Schimmel an Ihren Wänden?

Dies sollte nicht geschehen, da es gesundheitsgefährdend ist.

Dies kann insbesondere im Schlafzimmer zu Atemproblemen führen.

Was können Sie also tun, um Schimmel auf natürliche Weise ohne Bleichmittel zu beseitigen und diese Pilze zu zerstören?

Glücklicherweise gibt es einen einfachen und natürlichen Tipp der Großmutter, um schimmelige Wände zu reinigen.

Sprühen Sie einfach weißen Essig mit ätherischem Teebaumöl auf . Sehen :

Was du brauchst

– 300 ml weißer Essig

– Schwamm

-sprühen _

– 10 Tropfen ätherisches Teebaumöl

– 200 ml Wasser

– Tuch

– Handschuhe

Wie macht man

1. Den Schwamm in weißem Essig einweichen und die Handschuhe anziehen.

2. Reiben Sie die schimmelige Wand mit dem Schwamm von oben nach unten ab, um möglichst viel davon zu entfernen.

3. Mischen Sie in der Sprühflasche den Essig und das ätherische Teebaumöl.

4. 200 ml Wasser hinzufügen.

5. Sprühen Sie diese Mischung direkt auf die schimmeligen Stellen.

6. Mehrere Stunden einwirken lassen.

7. Mit einem sauberen Tuch abwischen.

8. Wiederholen Sie den Vorgang ggf. ohne zu wischen.

Ergebnis

Und los geht’s! Dank weißem Essig ist der Schimmel an den Wänden verschwunden 🙂

Einfach, schnell und effektiv, oder?

Und das alles ohne schädliche Produkte oder Bleichmittel.

Dies ist ein effektiver Tipp, um Schimmel auf natürliche Weise loszuwerden.

Und es hat keine Anstrengung gekostet!

Dieser Tipp funktioniert an den Wänden (und Decken) eines Schlafzimmers genauso gut wie an denen des Badezimmers oder der Toilette.

Zusätzliche Ratschläge

Bei Schimmel ist es wichtig, die Ursache zu finden.

Wenn Feuchtigkeit die Ursache für den Schimmel ist, stellen Sie einen Luftentfeuchter in den Raum und lüften Sie regelmäßig.

Wenn der Schimmel nicht verschwindet, wenden Sie sich an einen Fachmann.

Er muss prüfen, ob Wasser eindringt oder kapillar aufsteigt.

Denken Sie daran, alle Räume in Ihrem Haus täglich zu lüften, um Schimmelbildung an Ihren feuchten Wänden zu verhindern .

Warum funktioniert es?

Der Essig entfernt Stockflecken und desinfiziert die vollständig schwarz gewordene Wandoberfläche.

Das ätherische Teebaumöl desinfiziert die Wand auf natürliche Weise, ohne dass Bleichmittel verwendet werden müssen.

Bitte beachten Sie, dass ätherische Öle in der Gegenwart von Katzen, Kindern oder schwangeren Frauen nicht empfohlen werden.

Du bist dran…

Haben Sie den Trick dieser Großmutter ausprobiert, um Schimmel an Wänden zu beseitigen? Sagen Sie uns in den Kommentaren, ob es für Sie effektiv war. Wir freuen uns darauf, Sie zu lesen!

Teilen Sie diesen Tipp

Gefällt dir dieser Trick?  , um es auf Pinterest zu speichern, oder, um es mit Ihren Freunden auf Facebook zu teilen.

Scroll to Top