Zitronen, warum sie in Salz einweichen: der alte Trick der Großmütter

Zitronen: Aus diesem Grund sollten Zitrusfrüchte in einer Salzlösung eingeweicht werden. Das haben schon unsere Großmütter so gemacht.

Die Zitrone ist reich an Vitamin C und nützlichen Antioxidantien für den menschlichen Körper und gehört zu den Zitrusfrüchten, die Sie in Ihrer Speisekammer haben sollten. Sie ist die perfekte Zutat, um einen köstlichen Saft herzustellen oder Getränke oder Gerichte zu aromatisieren. Auch wenn Sie Zitronensaft kaufen können, ist es immer gut, ihn mit natürlichen und perfekt konservierten Zitrusfrüchten zuzubereiten. Nachdem Sie die Zitronen auf dem Markt oder im Supermarkt gesammelt oder gekauft haben, sollten sie perfekt konserviert werden, um Schimmelbildung zu vermeiden.

Die Aufbewahrung von Zitronen im Kühlschrank ist möglicherweise nicht die beste Lösung, da die Temperatur des Kühlschranks die Zitronen austrocknen und die Zitrusschalen “dehydrieren” kann. Wie kann man Zitronen am besten aufbewahren, wenn man viele davon hat? Wir werden es herausfinden.

Zitronen: Warum entsteht Schimmel?
Schimmelbildung ist bei Zitronen üblich. Die Schimmelbildung ist abhängig von den klimatischen Bedingungen, aber auch von den Ernte- und Vertriebsstufen der Zitrusfrüchte. Werden Zitronen beim Transport beschädigt, ist die Zitrusfrucht selbst anfällig für Schimmelbefall.

 

Zitronen: Wie man sie lagert und den Befall durch Pilzsporen verhindert
Zitronen sind Zitrusfrüchte, die man zu Hause auf natürliche Weise lagern kann, ohne dass sie von Pilzen befallen werden und Schimmel verursachen. Es gibt eine Methode, mit der man Zitronen auf ganz natürliche Weise konservieren kann.

Wenn Sie einen Vorrat an Zitronen kaufen, schneiden Sie die Zitrusfrüchte in Scheiben und legen Sie sie in einen mit Wasser und Salz gefüllten Behälter. Sobald der Behälter verschlossen ist, empfiehlt es sich, ihn zu schütteln und die Zitrusfrüchte monatelang zu lagern.

Ein weiterer guter Tipp und eine natürliche Methode, um Zitronenbrühe zu konservieren und Schimmelbildung zu verhindern, ist, sie zu waschen und mit Backpulver und Wasser einzuweichen, um Bakterien zu beseitigen und Schimmelbildung zu verhindern. Es ist eine gute Idee, sie gut zu trocknen, damit die Feuchtigkeit nicht zur Schimmelbildung beiträgt.

Sobald die Zitronen sauber und trocken sind, empfiehlt es sich, sie in ein desinfiziertes Gefäß zu legen, das am besten hermetisch verschlossen ist, damit der Schimmel nicht mit der Schale in Berührung kommt und sich grüner oder blauer Schimmel bildet. Eine andere gute Methode ist, die Zitronen in einer Papiertüte bei Zimmertemperatur oder im Kühlschrank aufzubewahren.

 

Scroll to Top